Straßenmusik in Hamburg! :-)

4 Antworten

Wenn Du ohne Genehmigung an Orten spielst, wo man es nicht gerne sieht (hört), wird man Dich verscheuchen. Mach einfach, Genehmigungen kosten unnötig Geld.

Toller Tip. Kostet dich nur 35€ Bußgeld wenn du vom Ordnungsamt verscheucht wirst. Lieber nachfragen an welche Regeln man halten muss und ob eine Genehmigung nötig ist.

0

Ja, die Genehmigung ist notwendig. Ich würde aber eher unten am Hafen spielen, da hat es mehr Touristen, vor allem Japaner, die glauben das wäre Hamburger Kultur und zahlen dafür mit Foto extrem viel Geld.

Gesang / Straßenmusik ; Erfahrungen mit Straßenmusik

Hallo,

ich überlege schon eine Weile auf der Straße zu singen :D einfach aus Spaß an der Freude ;) Allerdings spiele ich kein Instrument! Ich habe eine große Sammlung an "Karaoke-Liedern", hab jetzt aber gelesen das man keine elektronischen Geräte verwenden darf (Player etc.) !? Ist das so ? Und fallen euch Alternativen ein ? Ich kenne niemanden der ein Instrument spielt (und damit auf die Straße geht) und nur acapella find ich nicht so gut :-/

...zur Frage

Ist es in deutschland verboten Straßenmusik zu machen, braucht man eine genehmigung? :)

:D:D:D:D

...zur Frage

Sollte man andere Menschen immer motivieren, ihre Talente zu nutzen und für ihre Träume zu kämpfen?

Hi, die Frage wird von der Überschrift her erstmal wenig Sinn machen...^^ Deshalb führe ich es ein wenig aus:

Ich "kenne" (falls man das so nennen kann) eine junge Frau, die früher hobbymäßig sehr gerne getanzt und gesungen hat. Sie hat eine wundervolle Stimme und großes Talent, was ihr immerwieder von verschiedenen Leuten bestätigt wurde. Viele haben ihr prophezeit, dass sie wirklich echte Chancen hat, irgendwann eine Karriere zu starten. Sie hat sogar einmal in einem professionellen Studio einen Coversong aufgenommen, hatte also durchaus eigene Ambitionen, in diese Richtung zu gehen.

Leider hat sie vor ein paar Jahren plötzlich und ohne jede Erklärung mit dem Singen aufgehört - was natürlich viele Menschen, die sie kannten, sehr traurig gemacht hat. Es hat niemand verstanden, warum sie sich so plötzlich umentschieden hat. Ich vermute, es könnte vielleicht mit Unsittlichkeiten und Belästigungen im Internet zu tun gehabt haben. Sie war nicht gerade unattraktiv, und man zieht leider schnell die falschen Leute an, deren Interesse sich nicht unbedingt auf Musik beschränkt... Da sie, soweit ich das beurteilen kann, ein etwas schüchterner Mensch war, wirkt so etwas natürlich fatal.

Vor ein paar Monaten habe ich im Internet zufällig ein neues Profil von ihr gefunden. Mit Gesang hat sie heute nichts mehr am Hut - wenn ich das richtig verstehe, hat sie zwischenzeitlich bei einer Firma gearbeitet, die Küchenutensilien (!?) verkauft? Sie ist zwar immernoch kreativ tätig (sie reist durch europäische Städte und macht Fotos von interessanten Orten), aber ihren großen Traum von damals hat sie offensichtlich aufgegeben.

Meine Frage ist jetzt: Wenn man einen Menschen persönlich kennt, der ein großes Talent (z.B. Singen, Zeichnen, Schreiben) hat... Ist man dann als echter Freund/echte Freundin sozusagen "verpflichtet", diesem Menschen auf seinem Weg beizustehen und ihn zu motivieren, an seinem Traum festzuhalten?

Mir ist klar, dass Kindheits- und Jugendträume in 99% der Fälle irgendwann von der Realität eingeholt werden... Aber irgendwie macht mich die Sache doch ziemlich traurig. Ich bin ganz sicher, dass sie sehr viel hätte erreichen können, wenn sie damals weitergemacht hätte.

Danke für's Durchlesen, und schönen Restsonntag! :)

...zur Frage

in einem hollandischen ferienort in der innenstadt straßenmusik machen?

darf man das in holland? braucht man eine bescheinigung? wenn ja wie kriegt man die ? bin nur 10tage da.?

...zur Frage

Kann ich mich morgen so um diese Zeit wirklich einfach irgendwo in Düsseldorf (wo ich aber natürlich keinen anderen störe) hinstellen und singen?

Hey. Bitte eine ziemlich klare Antwort. Möchte nämlich keinen Ärger. Weder für mich noch für meine Freundin oderso. Bin ein Mädchen, fast 18 und ja ... Bin wohl gut im Singen und deswegen möchte ich einfach mal versuchen soweit mir die Möglichkeiten offen stehen schon... Weil will ja dadurch auch nicht mein Berufsleben oderso vernachlässigen noch .. Mir gehts weniger ums Geld bekommen dabei, also klar wär auch cool. Aber das soll so ne weitere kleine Probe für mich sein bevor.. Aber will jetzt kein Roman hier schreiben hahah. Was haltet ihr so davon? Was muss ich beachten? Kann mir einer vielleicht ein genauen geeigneten Ort in der Nähe vom Düsseldorf Hauptbahnhof nennen? Danke

...zur Frage

Straßenmusik in Koblenz

Hey! Also ich hatte überlegt, dass ich eigentlich total gerne straßenmusik machen würde. Ich bin 14 Jahre alt und würde dann ohne Verstärker Akustik Gitarre spielen und singen. Ich bin kein Profi aber viele sagen mir das ich gut bin und so. Ich hab auch schon Bühnenerfahrung, allerdings nicht mit der Gitarre sondern nur mit Gesang (und halt Theater). Jetzt ist meine Frage, woher ich da jetzt die Genehmigung bekomme und ob das was kostet. Ich würd sooo gern auf der Straße spielen, also würde ich mich total über jede Antwort freuen.

LG, lila

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?