Stirbt man wenn man 1 Stunde kopfüber hängt?

6 Antworten

Nein, man wird aber irgendwann ohnmächtig, und wenn man schlechte adern hat, kann auch schonmal eine im Kopf platzen.

Nee, warum sollte man so, hab sogar früher kopfüber gelernt und das lange hintereinander (also Dauerzustand, da war ich aber noch voll klein, da ich mir eingeredet hatte, so gehen die Wörter direkt in den Kopf rein und der Sinn dahinter auch)...

Das zum Thema Tot, und ich kann schreiben, vlt. kommt das auch aus der Matrix wer weiß das schon so genau... ha,ha,ha,...

irgendwann ja...zu viel blut im gehirn...aber es kann auch schon nach 40min vorbei sein oder erst nach 2 stunden....probier es lieber nicht aus

Was möchtest Du wissen?