Stimmt ihr diesem Zitat zu oder nicht?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Stimme zu 67%
Stimme nicht zu 33%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Stimme zu

... bis auf dass "machen Rache" schlechtes Deutsch ist.

Rache übt man. Oder man rächtig sich einfach.

Inhaltlich ist da schon was dran.

Stimme nicht zu

Das ist meiner Ansicht nach großer Unsinn.

Jeder Mensch kann in Situationen geraten in denen er Rache nehmen möchte, verzeihen kann oder er einfach etwas auf sich beruhen lässt. Es kommt v.a. auf die Umstände und die eigene Erziehung an zu was man eher tendiert und nicht etwa auf Intelligenz.

Ich stimme Teils-Teils zu, denn eigentlich stimmt das alles, aber 'Schlaue Menschen ignorieren' stimmt nicht. Man sollte Konflikt klären und nicht vor ihnen weglaufen in dem man sie ignoriert. Das ist definitiv nicht schlau.

Ist das nicht von Einstein?

Naja, grundsätzlich stimme ich dem zu, nur manchmal möchte man seinen Emotionen freien Lauf geben, was jedoch auch in gewisser Weise auf eine Charakterschwäche hinausläuft.

Stimme nicht zu

Ich bin der Meinung, dass Menschen, die verzeihen, stark UND schlau sind. Denn jemanden zu ignorieren ist eigentlich ein Zeichen von Schwäche - man will nicht mit der Person reden, vielleicht aus Angst vor Konfrontation, und lässt ihn/sie nicht mal erklären.

Rache hingegen finde ich einfach nur dumm.

Was möchtest Du wissen?