Stimmt es aß Peter Pan eigentlich ein Horrorfilm sein sollte ?

3 Antworten

Ein geistig zurückgebliebener junger Mann, der nachst kleine Kinder ins "Nimmerland" entführt (was möglicherweise in Wirklichkeit ein muffiger Keller ist) und dort gegen Captn. Hook, die Polizei und Wendy in ihrer Final Girl-Rolle kämpft... daraus ließe sich tatsächlich ein toller Horrorfilm konstruieren... Hat bei Freddy Krueger so ähnlich doch auch funktioniert... :)

Aber tatsächlich sagt Wikipedia, dass "Peter Pan" seine Ursprünge in einem Buch für Erwachsene hat.

Peter Pan trat zum ersten Mal 1902 in dem ursprünglich für Erwachsene geschriebenen Buch The Little White Bird auf[1

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Pan

Außerdem war 2010 tatsächlich ein Peter Pan-Horrorfilm geplant, der so ähnlich wie meine Fanfiction im oberen Absatz aufgebaut ist... von dem Film hat man seitdem aber auch nix mehr gehört, also ist das Projekt sehr wahrscheinlich tot, der Film wird wohl nie veröffentlicht.

digitalfernsehen.de/Horror-Film-mit-Peter-Pan-Hook-in-der-Rolle-des-Guten.43727.0.html

Ach du meine Güte , ich habe den Film immer mit meiner Schwester gesehen und ich wusste nicht, dass so ein Film ist. Ich dachte es so ein harmloser Kinder Film .

0

Keineswegs

Danke 

0

Und paranormal activity war ursprünglich ein Kinderfilm

Was möchtest Du wissen?