Stimmt das was die immer in The Big Bang Theory sagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, vieles von dem die reden entstammt Since Fiction, genauer sind irgendwelche Theorien die noch nicht bewiesen wurden und vermutlich auch nie bewiesen werden.

Praktisch alles was die über Comics und Kultserien (Star Wars, Star Trek, usw.) sagen ist war oder sind zumindest die Ansichten bestimmter Fangruppen.

Die reden übrigens nicht viel von echter Physik, die meisten Diskussionen sind "Star Trek Universum" oder "Star Wars Universum" physik. Manchmal merkt man das direkt (z.B. Thema Beamen), oft aber auch nicht weil so was den durchschnitts Fan nicht intereessiert, da ist das einfach so und braucht nicht irgendwie erklärt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Einige einfache zusammenhänge stimmen natürlich schon, aber im Schnitt werden alltägliche, bzw ungewohnte Phänomene bis zur unkenntlichkeit aufgeplustert und verkompliziert, um den Figuren den Status als Nerdgenies zu ermöglichen. Die Sendung dreht sich ja auch nicht um eine physikalische Fachdiskussion, sondern soll unterhalten. Wasser z.B als "Dihydromonooxid" zu bezeichnen ist formal richtig, jedoch sprechen Wissenschaftler untereinder höchstens aus Spaß so. Ernst meint das dann keiner.

Also, um einen kleinen Fazit zu nennen: Die Großen zusammenhänge in der Sendung stimmen, allerdings sollte man sie nicht auf die Goldwage legen und ZU ERNST nehmen. Niemals vergessen: Big BangTheory ist eine Unterhaltungssendung und kein Forum für Wissenschaft. So darf man die Sendung auf keinen Fall verstehen. Hoffe ich konnte Licht ins Dunkle bringen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nun alle Folgen der Big Bang Theory gesehen und ich bin erstaunt mit welcher wissenschaftlichen Korrektheit die Dialoge gefüllt sind. Mir fällt spontan keine Aussage ein bei welcher die Informationen nicht aus einer seriösen wissenschaftlichen Arbeit entnommen wurden. Nicht nur im Bereich Physik ... sondern Fächerübergreifend in allen Bereichen der modernen Wissenschaften. Dies muss jedoch nicht bedeuten das diese Aussagen die Wahrheit darstellen... auch wissenschaftliche Arbeiten geben nicht immer wahre Ergebnisse aus.

Jedoch muss man unterscheiden zwischen den Aussagen, welche in der Serie auch wissenschaftlich gemeint wurden, und den Aussagen, welche in der Serie unwischenschaftlich gemeint wurden. Wenn die Charaktere über Star Trek reden dann ist das selbst in der Serie nicht ganz ernst gemeint

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Astroknoedel
08.12.2015, 20:29

Leider ist die Serie nicht sehr oft wissenschaftlich korrekt.

0

fast alle physikalischen themen in tbbt stimmen! die serie wird zusammen mit dem physiker david saltzberg geschrieben, der aufpasst, dass alles seine richtigkeit hat!

und natürlich bekommt eine falsche antwort den stern -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kowekowe
12.10.2011, 13:57

So ist es leider bei Gutefrage.de

0
Kommentar von Hyde4
12.10.2011, 14:13

DH, das wollte ich auch schreiben^^ Dazu war auch mal ein Interview im Physik Journal (Herausgeber: Deutsche Physikalische Gesellschaft).

0

Ich glaube schon, dass das alles so stimmt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?