Stimmt das bei X-Factor...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ach was.

In der Serie gibt es zwei Arten von Storys: die einen sind komplett erfunden, die anderen "beruhen auf einer wahren Begebenheit".

Letzteres verstehe aber bitte nicht falsch. Die Storys sind nicht so geschehen wie im Film, sondern sie basieren nur auf einer realen Begebenheit. Die Umsetzung ist aber dann wieder freie Fantasie. Grundlagen der Storys sind zB lokale Legenden, urban Legends, Zeitungsenten, ganz normale Begebenheiten die dramatisch und unheimlich verfälscht werden und so weiter.

Etwa: in einer Zeitung war zu lesen, dass "der indianische Bauarbeiter John M. vom Baugerüst gestürzt ist, aus 15m Höhe und er hat sich nicht verletzt. John M ist Mitglied einer Folkloretanzgruppe". Daraus wird dann eine unheimliche Story, bei der 'ein Bauarbeiter durch einen indianischen Geist, den er tags vorher bei einem Stammestanz beschworen hat, gerettet wird'. So etwa funktioniert das mit den 'wahren Geschichten'.

Sie haben also nichts weiter als einen klitzekleinen wahren Kern, mehr nicht.

Super erklärt, Danke!

1

ich gehe davon aus, daß die Geschichten, die als "wahr" bezeichnet werden schon in etwa irgendwann mal ähnlich irgendwo in einer Zeitung etc. berichtet wurden. Aus so einem Bericht wird dann eben das spektakulärste und mysteriöseste, was man da hineindichten kann - um noch einigermaßen von Wahrheit sprechen zu können - herausgefiltert und gekonnt in Szene gesetzt. Um das nicht genau nachprüfen zu können, wird ja auch der Zeitpunkt und Ort des Geschehens nur sehr waage angedeutet - oft wird sogar gesagt, es sei etwas "ähnliches" passiert - achte mal darauf z. B. "etwas ähnliches ist in den 40er Jahren mal in Souce Carolina passiert" - toll, Souce Caroline ist groß, die 40er Jahre 10 Jahre lang und dann noch etwas "ähnliches" - da bleibt schon ganz schön Spielraum für Abwandlungen!

ganz genau die wahrheit ist es ja nun auch nicht, da die geschichten für die sendung entsprechend abgeändert werden

Ist alles fake, aber trotzdem ist X-Faktor die beste Sendung :)

Ja, das stimmt ! Zwar beruhen manche auf wahren Begebenheiten, d.h. sie sind ähnlch passiert , aber meistens sagt Jonatha (der Moderator) ach extra "dies ist genau so passier..Regisseur usw. haben mit Augenzeugen gesproche " oder ähnliches.

Kann man das auch irgendwo nachlesen, woher du das hast?

0

Was möchtest Du wissen?