Steuerungseinstellungen der Profis bei League of Legends?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau einfach mal die kompletten Tastenbelegungs-Optionen in den Einstellungen durch, dort gibt es viele Optionen. z.B. Quickcast + Rangeindicator (bewirkt dass die Reichweite angezeigt wird wenn du den Knopf drückst und der Zauber feuert, wenn du loslässt) oder Quick + Selfcast (bewirkt, dass ein Spell auf das Ziel, auf dem dein Mauszeiger ruht, gecastet wird, und wenn kein Ziel gewählt ist auf dich selbst, benutze ich gerne für Schilde). Diese ganzen Möglichkeiten kannst du dir entweder (für jeden Spell einzeln) als Standard setzen in dem du einfach Q W E oder R dort reinmachst oder du machst es als Tastenkombination. Einfach mal rumprobieren was dir am angenehmsten ist. Ich änder das auch hin und wieder abhängig vom Champion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du wissen musst:

Strg + QWER = Level up QWER

Strg/Alt + Linksklick = Ping (Retreat/Standard[Turret, Inhib, Nexus, Objective, Enemy])

Strg/Alt + Linksklick + Drag = Ping (missing/retreat/Incoming/help)

Strg/Alt + Linksklick QWER/Item = Ping (Cooldown/Ready/No Mana)

Strg/Alt + Linksklick HP/Mana/Gold = Ping (Health[%], Mana[%], Gold)

Tab + Linksklick Player = Ping (Alive, Respawn Timer)

Tab + Linksklick Objective = Pink (Alive, Objective Timer)

Es gibt Normal, Quick und Instant Cast. Normal benötigt Linksklick zur Aktivierung (schlechtestes), Quick aktiviert beim loslassen der cast Taste und findet sich in den Einstellungen wie im Bild gezeigt (akzeptabel), Instant aktiviert bei Tastendruck (bestes)

Was du nicht wissen musst (hilft aber):

Alt + QWER/Item = Self use

A/X/(Shift + Rechtsklick) = Attack Move (Bewegungskommando, greift Gegner an sobald in range)

Instant Cast ist besser als Quick Cast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Selfcasten einfach Alt + die Fähigkeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?