Steht ihr auf ältere oder jüngere Frauen/Männer?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Bis 10 Jahre älter 46%
30-40 Jahre älter 19%
Noch älter 8%
10 Jahre jünger 8%
20 Jahre Jünger 8%
Noch jünger 8%
Bis 20 Jahre älter 4%

8 Antworten

Noch jünger

Bin 47 und stehe auf Frauen, die so 20-30 Jahre jünger sind. Jüngere Frauen so um die 20 (oder sagen wir mal so etwa 16-24) sind attraktiver, sexuell aktiver und begehrenswerter, haben alles, was ein Mann sich wünscht...

Du kannst als 47 Jähriger doch nicht etwas mit einer 16 Jährigen haben das ist ja schon Pedophil.

1
@DerRoteApfel

Bitte mal googeln, was "pädophil" heißt! Was du da schreibst, ist ziemlich verletzend und zugleich auch noch Unsinn.

0
@larscgn

Da braucht man nichts zu googlen.

Wenn du einem Menschen als Beispiel erzählen würdest das du was mit einer 16 Jährigen hast als 47 Jähriger, würde dich jeder schief angucken da braucht keiner googlen.

Das ist einfach abartig weil im Endeffekt ist man mit 16 noch ein Kind und wenn du auf Kinder stehst ist das zwar deine Sache .. es gibt ja auch Menschen mit Fußfetisch etc.

Aber Fakt ist das sowas nicht normal ist.

1
@larscgn

Mit deiner Antwort sagst du ja das du Geschlechtsverkehr mit einer 16 Jährigen als 47 Jähriger haben würdest und das ist halt nicht normal.

Tut mir Leid falls dich das verletzt aber sieh mal selbst in den Spiegel und reflektier mal was du von dir wiedergibst. Vielleicht kannst du deinen Pedophilen Instinkt nicht verhindern und wirst auch mit 90 Jahren noch auf 16 Jährige stehen, aber hab es wenigstens unter Kontrolle und such dir lieber ältere Mädchen/Frauen aus.

1
@DerRoteApfel

Diskussion scheint zwecklos, aber so viel noch: mit 16 ist man kein Kind mehr und das sexuelle Selbstbestimmungsrecht beginnt mit 14. Und dadurch, dass man schräg angeguckt wird, ist man lange noch nicht pädophil.

Solltest wohl lieber dich mal googeln, bevor du weiter Unsinn verbreitest.

0
@larscgn

Das ist ja genau das Problem wenn das Gesetz etwas erlaubt sehen die Menschen es normal an, aber dann beschweren sich viele z.B dass in Afgahnistan die Scharia herrscht und die Regeln dort viel zu hart sind.

Wenn du Urlaub machen würdest mit einer 16 Jährigen in einem Land wo es nicht erlaubt ist, würdest du es dann sein lassen oder deinen Urlaub fortsetzen?

Weil es könnte ja im Urlaubsland gesetzlich verboten sein das ist genau so das ein älterer Herr einfach so Kinder auf dem Spielplatz fotografieren darf, solange er die Bilder für sich Privat nutzt laut Gesetz.

Aber Menschlich gesehen ist das ganze so abartig und darauf achtet aber keine mehr sondern die Leute denken nur.. „Naja ich darf Laut Gesetz eine 14 Jährige vögeln mit Ihrer Einwilligung, dann muss ich mir dabei auch nichts denken“

Das ist meiner Meinung nach und der Meinung vieler anderer dermaßen falsch.

0
@DerRoteApfel

Das mag ja sein und es ist dein gutes Recht es falsch zu finden, genauso gut dürfen es andere dann mit ebenso gutem Recht auch in Ordnung finden - aber auf jeden Fall falsch und auch üble Nachrede ist es, Menschen, die so handeln pädophil zu nennen, denn der Begriff der Pädophilie ist nun mal klar definiert und hier nicht zutreffend. Da pädophile Handlungen gesetzeswidrig sind und (zurecht) unter Strafe stehen, ist es ein Unding, dass du nicht gesetzeswidrige Handlungen nur weil sie dir nicht gefallen mit diesem Begriff belegst. Das ist ein Missbrauch des Begriffs - und da du nunmal die Gesetze nicht selber machst, ist es mehr als unangemessen, Dinge als Straftaten zu bezeichnen, nur weil du sie nicht in Ordnung findest. Dazu gibt es nunmal Gesetze und Rechtsprechung - und da liegst du dabei einfach falsch.

0
@larscgn

Ich verstehe was du meinst und das mag wohl auch so sein wenn man die Deutschen Gesetze respektiert und anerkennt. Ich bin zwar selber hier geboren aber durch den bekannten Rassismus hier in Deutschland fühlt man sich nicht so und deshalb gehe ich lieber mit dem Gesetz von meiner Herkunft mit und da wäre der Begriff völlig legitim.

„Wir leben aber in Deutschland“

Ja aber das sieht dann halt jeder anders es kommt immer darauf an wie jemand aufgewachsen ist und mit welchen Wissen. Du musst dich ja auch nicht beleidigt fühlen wenn du für dich selbst weisst das es nicht so ist nur ist es halt für mich anders.

Und damit beende ich die Diskussion, falls du weiter schreiben möchtest auch kein Thema aber das ganze wird dann nur ein Gespräch sein von deiner Meinung sowie meiner, und da wir uns sowieso nicht einigen können macht es wenig Sinn.

0

Bin 31m. Stehe auf Frauen zwischen 18 und 24. Meine aktuelle Freundin ist 19

30-40 Jahre älter

Bei mir ist das eine Art fetisch. Je nachdem wie das set und setting ist, und wie betrunken ich bin/gemacht wurde, macht es mich wirklich unnormal stark, "geil" wenn ich meinen jungen schlanken Körper und mein hübsches Gesicht, einem richtig alten fetten Sack zu provozieren, anzuheizen und scharf zu machen, und ich mich dann ihm komplett anbieten muss und er mich ausserdem so behandelt, als wäre ich nicht mal ansatzweise gut genug dafür, mich von ihm benutzen zu lassen.

Mich macht mein kopfkino dann schon so wahnsinnig, wie dieser alte Knacker das junge extra gestylte und zurecht gemachte "Stück-Mich" egoistisch und ohne Wertschätzung benutzt. Das mein "Partner" beim abends ausgehen mich bewusst 50, 60 jährigen schmackhaft macht 🙈

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bist auch nh Wilde muss ich dir lassen 😏

0

Mir geht es ähnlich, nur, dass ich auf deutlich jüngere Männer stehe. Meinem Mann gefällt es auch, wenn sich dann die Jungs für mich interessieren.

0

Bei mir betrifft es in etwa dieselbe Altersgruppe.

Nur würde ich die Frauen nicht als älter bezeichnen...

M, 66