Stehen Fehlstunden auf meinem Zeugnis?

9 Antworten

Ich glaube schon, mache das Vollabi in NRW bei mir stehen die drauf. Besonders unentschuldigte Fehlstunden werden glaube ich vermerkt, da diese viel Aussagekraft über eine Person haben können.

Diese Frage muss ich dir wohl mit Ja beantworten.

generell steht auf jeden Zeugnis die fehlsstunden.allerdings muss man unterscheiden. Wenn diese fehlsstunden von dem Arzt Oer von dir evtl. Sogar deine Eltern schriftlich entschuldigt wurden ist es kein Problem.  Anders iSt es wenn du keine Entschuldigung hast. Ab einer gewissen Anzahl unentschuldigter fehlsstunden gibt es viele Probleme mit der schule und auch dein zukünftigen Arbeitgeber. 

Also viel Erfolg dir noch!

(In NRW wird es wohl wahrscheinlicher der Fall sein. * eigene Erfahrung )

Also ich selbst bin 18 und konnte es selbst unterschreiben, doch hab Attest Pflicht bekommen, doch gehe auch deshalb oft zum Arzt um das Attest zu bekommen, also egal wie hoch die Fehlzeit ist, ist es nicht schlimm? Hauptsache entschuldigt

0
@Necaa7

So sieht es in NRW generell aus.

Nur ich würde es vermeiden falls dein zukünftiger Arbeitgeber das sEhen muss. Prinzipiell wird dir nur ab circa 500 fehlsstunden in einem Halbjahr empfohlen alles zu wiederholen, da es dann für dich selbst zu aufwendig  werden kann

0

Hi,

meine Schwester hat zwar nicht das Fachabi gemacht, aber das vollwertige Abitur auf einem beruflichen Gymnasium. Bei ihr standen nie Fehlstunden oder Fehltage auf dem Zeugnis - auch nicht auf dem Abi.
Also dort wurde nie etwas vermerkt, auch wenn man fehlte.

LG

Bei uns stand es auf dem Halbjahreszeugnis aber auf dem Abschlusszeugnis nicht.

Ja wird es auf einem Zeugnis wenn ein jahr Rum ist stehen immer die fehltage.

Was möchtest Du wissen?