Stechen am Hinterkopf auf der rechten Seite?

 - (Gesundheit und Medizin, Angst, hirntumor)

3 Antworten

Hatte sehr ähnliche Symptome und bin wie verrückt von einem Dok zum nächsten gerannt. Bei mir war es die Knirschschiene, die ich ein paar Monate zuvor für's Zähneknirschen bekommen hatte. Schon kurios, da die Knirschschiene genau solche Beschwerden sehr oft vermeiden kann und soll. Bei mir schien sie das erst auszulösen. Als ich sie wegließ war alles wieder gut. Knirschst du oder hast du eine Schiene, dann ist es vielleicht wert da mal genauer zu beobachten. Zähne/Kiefer kann viele Beschwerden auslösen.

Es kann allerdings auch ganz was anderes sein, Haltung, Migräneform, Schlafposition etc. An was Schlimmes würd ich noch lange nicht denken, da hat man schon andere Symptome. Ein Schädel/HWS MRT kann auch mehr Einblick bringen (und etwas Schlimmes ausschließen).

Stimmt daran hab ich noch garnicht gedacht. Ja ich knirsche immer so auf der rechten Seite wo’s mir auch wehtut und drückt. Meistens mache ich das ja unbewusst, dass es mir garnicht auffällt. Ich denke und hoffe es ist davon. Danke für die Antwort!

1

genau Das gleich habe ich auch bloß die Seiten sind bei mir genau anders rum, also das stechen ist bei mir eher links. Dazu habe ich noch Hypochondrie und sooo große Angst. Was kam bei dir raus?

Was möchtest Du wissen?