Stahlseile in Bodennähe der Bahnhofsgeleise

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mechanischen Stellwerken werden hiermit die Aussenanlagen, also Signale, Weichen, Riegel, Gleissperren und Schranken, gestellt. Es sind davon in Deutschland noch knapp 1800 Stück in Betrieb und damit noch die verbreitetste Bauform und somit gar nicht so selten. Hier werden zwischen Stellhebel und Stelleinheit immer zwei Drähte gezogen, es ist im Prinzip eine Drahtschlaufe mit einem Rad an jedem Ende. Unterwegs gibt es dann noch ein Spanngewicht welches die unterschiedlichen Drahtlängen zwischen Sommer und Winter ausgleicht. Da dieses Spanngewicht an beiden Drähten gleichzeitig zieht, verstellt es die Weichen oder Signale nicht. Das Spanngewicht befindet sich bei hohen Stellwerksgebäuden im Erdgeschoss des Stellwerks, bei niedrigen Gebäuden im Freien. Reisst ein Drahtzug, wird durch das Spanngewicht der andere Draht durchgezogen, die Drahtbruchsperre an der Weiche verriegelt diese, an einem Signal wird dieses in die Haltstellung gebracht. Im Stellwerk lässt sich dann keine Fahrstraße mehr für diese Fahrt einstellen. Für die Bedienung eines mechanischen Stellwerkes guckst Du hier: http://www.youtube.com/watch?v=9o74rv90Hjk

Zum Vergleich: es gibt noch etwa 250 elektromechanische Stellwerke, 1600 Relaisstellwerke und ca. 400 elektronische Stellwerke. Allerdings gibt es mechanische Stellwerke fast ausschliesslich noch an Nebenbahnen. Da die DB z.Zt. aber eher Relaisstellwerke durch elektronische Stellwerke ersetzt, werden die mechanischen Anlagen uns noch lange Zeit erhalten bleiben.

Sie dien(t)en der mechanischen Weichen- oder Signalstellung, wenn der Hebel im Stellwerk gezogen wird, wird der Impuls über das Seil an die Weiche oder das Signal weitergegeben und bewegt. Damit das ganze in zwei Richtungen fuktioniert, gibt es Gewichte, die die Spannung aufrechterhalten.

die steuern die weichen und folgen der gesamten bahnstrecke

Was tun in Rom (halber Tag)?

Hallo, ich bin auf Geschäftsreise und habe dazwischen die Möglichkeit einen kurzen Zwischenstopp in Rom zu machen - ich war noch nie dort und würde mir gerne 2-3 Dinge kurz ansehen. Was könnt ihr mir empfehlen - es ist natürlich klar dass es nur um ein "kurzes Sehen" gehen kann und keine richtigen Besichtigungen möglich sind.

Komme sonntags um 15:40 in Fiumicino an, würde mit dem Zug in die Stadt fahren und dort dann in Bahnhofsnähe ein Hotel nehmen (buche ich natürlich vorab) - habe dann den ganzen Abend Zeit bevor es am nächsten Morgen weitergeht.

Auf eure Tipps bin ich gespannt.

...zur Frage

Was ist das für ein komisches Gerät neben Schienen für Züge? (Foto)

Siehe Titel, Die Dinger standen im Abstand von etwa 100 m neben den Gleisen von Zügen. Und das hat fast kein Ende genommen, waren bestimmt 50 solche Dinger. Nun stellt sich mir die Frage was ist das und wozu dient das.

Lg Sc0rpe

...zur Frage

Plexiglas-Scheiben neben einem Rednerpult (siehe Bild)

Hallo!

Seit einigen Jahren sieht man bei öffentlichen Veranstaltungen (gerade in den USA) rechts und links neben dem Rednerpult dunkle Plexiglas-Scheiben, die auf einem Halter montiert sind.

Hier ein Bild:

http://www.welt.de/img/kommentare/crop114058178/8419846826-ci3x2s-w300/5th-Global-Forum-of-the-UNAOC.jpg

Sind die dafür da, dass der Redner nicht vom Scheinwerferlicht geblendet wird oder wozu dienen diese?

Danke im Voraus!

Grüße!

...zur Frage

Welche Wiesenblume ist das? (Bild)

Wie heißt die auf den Bildern abgebildete Wiesenblume? Die Blütenblätter sind orange, der Stiel ist recht lang (30cm) und behaart, Blätter sind nur in Bodennähe. Kommt an Standorten vor, wo ich sonst auch Löwenzahn oder Wiesen-Pippau finde.

...zur Frage

Weiß jemand, wozu diese unter den Sitzen am Bahnhof Spandau montieren Stangen gedacht sind?

Beim Warten auf einen Zug fielen mir auf dem Bahnsteig Spandau diese Stangen unterhalb der Sitzfläche auf. Sie lassen sich - ähnlich einer Schaukel - vor und zurück bewegen. Wozu dienen sie?

...zur Frage

Aquariumfische, die mehr im oberen Teil aufhalten?

Hallo
Kennt von euch vielleicht jemand Aquariumfische, die sich eher in der oberen Hälfte des Aquariums aufhalten? Ich meine keine Oberflächenfische, aber das der Schwerpunkt eher weiter oben und nicht in Bodennähe liegt.
Ich hoffe, ihr wisst was ich meine :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?