Ständiger Juckreiz bei Strumpfhosen?

7 Antworten

Könnte am Weichspüler liegen. In Weichspüler kommen viele Duftstoffe und andere fragwürdige Substanzen vor, auf die der Körper reagieren kann. Bei Klamotten die eng anliegen fällt das im Vergleich zu anderen Kleidungsstücken stärker auf. Ich verzichte mittlerweile weitestgehend auf Weichspüler (wir haben so ein weiches Wasser, dass er auch meist überflüssig ist) und in den seltenen Fällen in denen ich doch welchen benutze, nehme ich die "Sensitiv" Variante (wird auch oft als "weich und mild" o.ä. bezeichnet). Schmeiss die Strumpfhosen einfach ein, zwei Mal ohne Weichspüler in die Maschine und schau, ob sich was ändert. Wenn nicht, kannst du immer noch andere Materialien bzw. andere Hersteller ausprobieren.

Und fast vergessen: Es kann sogar auch an der Waschmaschine liegen. Die Waschmittel-Schublade und die von dort zur Trommel gehenden Leitungen sind im überwiegenden Teil der Haushalte ziemlich eklig, weil sie nur selten oder sogar gar nicht gereinigt werden. Da sammeln sich alle möglichen Rückstände von Waschmittel, Weichspülern und anderen Zusätzen an, die da ein wunderbares Eigenleben entwickeln. Ich werfe die Schublade deshalb regelmäßig in die Spülmaschine und lasse alle paar Wochen die Waschmaschine 2x hintereinander mit Essigessenz laufen. Auch mal eine Kanne kochendes Wasser oben durch die Schublade in die Trommel kippen, kann nicht schaden, um den Dreck in den Leitungen zu lösen.

Wenn all das immer noch keine Veränderung bringt, bleibt nur noch der alte Spruch "da musst du dann halt durch" übrig. Aber erstmal die anderen Sachen ausprobieren ;-)

Das Gefühl des juckens ist von Person zu Person unterschiedlich ,hängt von der Qualität der Strumpfhose ab ,vom Sitz Untergrund ,davon ob man schwitzt und ob man Haare am Bein hat oder nicht

Eine Allergie gibt es dagegen soweit ich weiss nicht.

Vielleicht kannst du deine Mutter Mal Frage. Ob sie anderes Waschpulver nehmen kann

Ansonsten kann man dagen Recht wenig machen meiner Meinung nach

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok vielen Dank !

0

Meiner Erfahrung nach liegt das vor allem an der Qualität der Strumpfhose. Probier es mal mit teureren, hochwertigeren Modellen. Im Winter werden Nylonstrumpfhosen ja keine gute Alternative sein. Es gibt auch gute Thermostrumpfhosen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich fürchte, da bleibt Dir nur weitere Strumpfhosenhersteller zu probieren, oder das Waschmittel zu wechseln bzw. die Strumpfhosen von Hand zu waschen!

Aber eine Frage sei an dieser Stelle gestattet: wir leben im Zeitalter der Gleichberechtigung. Von daher ist eine geschlechtsspezifische Kleidervorschrift nicht haltbar! Ich gehe mal nicht davon aus, dass männliche Wesen in der Gruppe auch Rock und Strumpfhose tragen müssen? (erst gar keine Jungs zuzulassen, das geht gar nicht!) Dann nämlich ist diese Regelung hinfällig! Auch umgekehrt, wenn die Jungs lieber Rock und Strumpfhose tragen möchten, wäre das auch zwangsweise hinzunehmen!

Die Jungs müssen Hosen tragen aber wenn sie sollen könnten sie auch Rock und Strumpfhose tragen (ich habe aber noch keinen Junge in Rock bei uns gesehen)Danke aber für den Tipp!

0

Kommt auf den Stoff von den Strumpfhosen an. Vielleicht eine andere benutzen. ;)

Was möchtest Du wissen?