SPQR-Latein-Erklärung!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tatsächlich ist "Romanus" ein Adjektiv, das sich in Genus-Kasus-Numerus nach seinem Beziehungswort zu richten hat. Ob das nun "senatus" oder "populus" ist, ist ja einerlei, jedenfalls maskulinim Nominativ.. Wenn du dort einen Genetiv sehen könntest, müsste er "Romanorum" heißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Romanus wird in dem Fall auf populus und auf senatus einzeln bezogen, um es nicht zu wiederholen. Romani wäre hier auch ganz richtig, aber das ist Nominativ plural und kein Genitiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist, dass die von Dir genannte Übersetzung nicht wörtlich ist:

Wörtlich übersetzt heisst es: Der römische Senat und das römische Volk. Und dann stimmt es...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kann dir zwar bei deinem Problem nicht weiterhelfen aber hier hast du dein Romani ;)

Sono Pazzi Questi Romani :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?