SPOILER!: Frage zu James Bond - Keine Zeit zu sterben?

7 Antworten

Sollte der Bond wirklich Gestorben sein, dann wird eben jemand anderes ein neuer Bond also das er dann einfach ausgetauscht wird und so weitergemacht wird als wäre nichts passiert und immer "Ersatz" da ist, wenn der andere mal ausfällt.

Oder Bond Überlebt doch noch aber schwer verletzt und entstellt durch die verletztungen und den ganzen anschließenden OPs sieht er dann ganz anders aus und so wird dann erklärt wieso er nicht mehr wie vorher aussieht. Ähnlich wie, wenn bei Serien ein Schauspieler aussteigt aber die Rolle noch da ist und ein anderer Schauspieler einspringt da passiert auch immer irgendwas wodurch das anders sein erklären soll.

Woher ich das weiß:Hobby

Stirbt er wirklich?

Ich hab das bisher nur für Gerüchte gehalten.

Aber wenn das stimmt, gehe ich nicht ins Kino.


BubiKopf12345 
Fragesteller
 19.10.2021, 15:09

Und warst du ?

0

Hmm, idk, fande ich aber sehr verwirrend als James bond "gestorben" ist,

Aber in der Endszene hat man mit der Aufschrift gesehen

"James Bond kehrt zurück..."

Ja was denn nun? Tod war eindeutig zu sehen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Liebe Filme und Serien

Ich nehme stark an, dass es eine neue Version von Bond geben wird. Beziehungsweise dass die Craig Ära nichts mit der Zukunft zu tun haben wird, keinen Einfluss darauf nimmt. Ein neuer Schauspieler wird einen neuen Bond verkörpern, ganz unabhängig von den bisherigen Filmen.

Ich würde es auch nachempfinden können, wenn der gesamte Cast ausgewechselt wird. Aber das wird sich zeigen…

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Drehbuchautor.

Man könnte ja auch nur noch Prequelles drehen. Weil Casino Royal war ja quasi der allererste Bond.

Woher ich das weiß:Hobby – Früher in einer Videothek ausgeholfen.

BubiKopf12345 
Fragesteller
 01.10.2021, 12:19

Habe ich auch schon drangedacht. Aber da hätten sie sich viel verbaut damit m.M.n.

1