Spielt sie mit mir- ich werde nicht schlau aus ihr?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus den Schilderungen deines Textes würde ich (als objektiver Unbeteiligter) folgende Schlüsse ziehen:

- Sie ist nicht gänzlich uninteressiert. Beziehungsmaterial sieht sie allerdings nicht in dir

- Das macht sie nicht unbedingt absichtlich, ist wenn dann aber zu egozentrisch, um dich nicht von ihrer eigenen Unentschlossenheit "verletzen" zu lassen

Klingt für mich nach so einer "Fuß in der Tür/Notnagel"-Situation. habe in so Dingen zwar auch keine Weisheit gepachtet aber empfehlen würde ich:

das als Möglichkeit zu akzeptieren und aus der Sache zurückzuziehen, am besten noch so, dass sie subtil mitbekommt, dass du eben nicht uneingeschränkt verfügbar bist.

oder, wenn du es nicht aushälst, sie direkt damit konfrontieren, dass sie zwar sagt, du sollst dir keine Hoffnungen machen, diese aber dann doch sehr aktiv schürt. Was aber auch leicht nach hinten losgehen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie sich gerade erst getrennt hat von ihrem Ex, kann es schon sein, dass sie jemanden als "Ersatz" braucht. Es ist schwierig von dem Leben mit Beziehung in eines ohne rüberzuwechseln. 

Ich weiß es natürlich nicht genau, aber ich denke, dass sie dich nur "braucht" um die Trennung zu überwinden. Mag schon sein, dass sie Gefühle für dich hat, aber noch am Ex-Freund hängt.

Kommst du damit klar? Willst du warten bis sie sich endgültig für dich entscheidet? 

Das sind die Fragen die sich nun für dich stellen. Bei der zweiten weißt du aber auch nicht, ob sie das überhaupt irgendwann tun wird.

Meld dich, wenn du mit jemandem darüber reden willst..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?