Spiel HDD, dessen Mods auf SSD?

1 Antwort

Ob es einen "offiziellen" Weg gibt die Mods "extern" unterzubringen weis ich nicht...

Ich kenne momentan die Struktur der Mods von Ark leider nicht auswendig, aber sofern die Mods von Ark einen eigenen Ordner haben, gäbe es die Möglichkeit der symbolischen Links.

Um das Prinzip zu erklären:
Mal angenommen die Mods liegen normalerweise in D:\Ark\Mods\. Nun wird erstmal der Ordner C:\Spiele\Ark\Mods erstellt. Der Inhalt von "D:\Ark\Mods\" wird komplett in den entsprechenden Ordner auf C: verschoben. Anschliessend wird in "D:\Ark" ein Symlink mit dem Namen "Mods" erstellt der auf "C:\Spiele\Ark\Mods\" verweist. 

Man kann es sich so vorstellen das jemand die Portalgun aus Portal genommen hat, ein Portal namens "Mods" in D:\Ark\Mods erstellt hat und das Ausgangsportal in C:\Spiele\Ark\Mods liegt.

Siehe:
https://de.wikipedia.org/wiki/Symbolische_Verkn%C3%BCpfung
https://www.windowspro.de/andreas-kroschel/ntfs-dateiverknuepfungen-links-unter-windows-7
http://praxistipps.chip.de/symlinks-in-windows-erstellen-so-gehts_51779

Was möchtest Du wissen?