Sparkasse onlinebanking umsatzabfrage?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt neue Regeln im Onlinebanking. Googe mal danach. Das gilt für alle Kreditinstitute.

Und das Kannst Du nicht abstellen.

Ok dann weiss ich bescheid. Danke dir 👍

1

Danke für den Stern :)

1

Seit dem 10. September (oder so) ist es gefordert durch eine TAN Abfrage und somit eine doppelte Sicherheitsbarriere, eben diese einzugeben.

Bei der DKB (Habe selbst 2 Konten)

Ist alles kostenlos :)

Kontoführungsgebühren etc. etc. etc.

Hm sparkasse f u ckt total ab

0

Ich meine nicht, da sie das online banking verändert haben und jetzt auch für jede gesendete TAN 10cent verlangen. Einer der Gründe warum ich letzten Monat die Bank gewechselt habe.

10 cent für jede tan ? Ich will doch nur die Umsätze nachgucken, und muss jedesmal dafür zahlen . Ticken die noch ganze sauber

1
@emil353

Ich bin mir nicht ganz sicher ob das auch für die Einsicht der Umsätze gilt. Bei Überweisungen auf jeden Fall.

0
@SerafinAndokayl

Bei überweisungen war das schon immer der fall, aber die frage bezog sich auf die umsatzabfrage

0

Tzzz . . Gut zu wissen. Die Sparkasse gehört echt zu den übelsten Rentner-Abzockern.

Viele begreifen nicht, dass die Bank schon alleine damit ihr Geld verdient dein Geld zu lagern. Damit wird herumgezockt und die größe der neuen Kredite die sie vergeben dürfen erhöht. Eigentlich müssten sie dir monatlich etwas zahlen. Und ich meine nicht Zinsen.

Jeder sollte sich auch mit den Begriffen: Schuldgeldsystem und Zinseszins beschöftigen.

0

Ruf deine Sparkasse an. Die Sparkasse erhebt ja sowieso schon für alles lächerliche Gebühren. Verstehe auch nicht, wieso immer die meisten dort Kunde sind. Ich bin bei der Volksbank, die auch überall sind und zahle für mein Konto gar keine Gebühren, egal wie oft ich abhebe und Überweisungen und Lastschriften habe.

Nein, kannst du nicht.

Damn. Trotzdem danke

0

Was möchtest Du wissen?