Sparbüchse öffnen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich liegt ein federbelasteter Druckknopf gegenüber vom Schlitz; der wird vom Schlüsselbart weggedrückt und entriegelt die Spardose. Eine passend umgebogene Büroklammer sollte helfen.

Ich hab genau die gleiche spardose und probier schon die ganze zeit mit einer büroklammer herum, aber wie meintest du das denn genau ich verseth nicht wie das gehen soll

0

Wenn du keinen Spezialschlüssel hast geht das nicht. Bei mir z. B. hat die Bank wegen Umbau ein paar überflüssige Schlüssel weggeworfen und meine Tante hat sie mir mitgebracht. Solche Schlüssel von Spardosen von Banken bekommt man sehr schlecht, wenn man sie nicht kaputt machen will muss man sie woll entleeren lassen.

Twister

Du brauchst ein Messer,das sich nicht leich verbiegen lässt, musst dann von oben durchs münzloch rein greifen und durch die Münzen durch, sodass du dann mit dem Messer zum Verschluss (bzw. zu dem Verschlussstück) kommst und es dann vorsichtig und langsam richtung mitte bewegen. dann hast du es offen. bestenfalls natürlich wenn das Sparschwein kopfüber ist. Im Zweifelsfall kann man den unteren Verschlussdeckel ja hin und her drehen. lg.

Was möchtest Du wissen?