Sowas wie storage wars in wirklichkeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist zwar schon etwas her... aber dennoch hier eine Antwort: Nein.

Di kannst zwar auch hier irgend welche Lagerräume ersteigern, der Inhalt wird aber nur noch Müll sein. In Amerika unterschreibt man bei Anmietung dieser Lagerräume, dass der Inhalt sofort in das Eigentum der Storagefirma übergeht, sobald auch nur einmal nicht rechtzeitig gezahlt wird. Die Besitzer haben dann nicht mehr die Chance, in die Räume zu kommen. In Deutschland oder Österreich wäre das rechtlich gar nicht möglich, so dass die Räume, wenn sie den versteigert werden, zu 99% nur noch Müll beinhalten. Ähnlich Spannung kann man aber am Flughafen erleben! Da gibt es immer wieder Versteigerungen von Gepäck, das verloren gegangen ist. Aber auch hier muß man wissen: Die Koffer wurden alle schonmal geöffnet um mögliche Hinweise auf den Eigentümer zu finden. Rein theoretisch besteht hier also genauso die Möglichkeit, dass sich schonmal jemand daran "bedient" hat!

Was möchtest Du wissen?