Sound bei einer PowerPoint stoppen?

2 Antworten

Hallo,

mein Vorschlag, für das was Du vor hast. Selbstverständlich kann man auf einer Folie zwei Audio Dateien nacheinander nutzen. Für eine Erklärung ist eine "zwei Folienlösung" eventuell einfacher.
In der Folie1 fügst Du Dein Hörbeispiel1 ein. Diese wird ja ein bestimmte Laufzeit haben - solang mit evtl. + 1 sek lässt Du diese Folie eingeblendet,
- wenn  Du diese Folie so erstellst hast duplizierst Du diese,
- auf der "duplizierten Folie" löscht Du Dein "Hörbeispiel1" und
- fügst Dein Hörbeispiel2 ein - Einblendungszeit entsprechend der Länge
  des Audios + kleiner Sicherheitsreserve.
- der automatische Folienwechsel zwischen diesen beiden Folien ergibt sich
  aus der Länge + Reserve aus AUDIO1. Bitte den Folienwechsel ohne
  irgendeine Animation oder ähnliches - nur Wechseln
Zu den Feinheiten
- Hörbeispiel1 endet ja nach einer bestimmten Zeit: Klick auf das Audio-
  Symbol und lege über RegKarte AUDIOTOOLS-WIEDERGABE unter
  "Bearbeiten" die "Ausblendezeit fest" (=Einblendungsdauer Folie +
   Reserve)
- nach diesem Grundprinzip erfolgt auch die Einstellung für Hörbeispiel 2.

Wie gesagt,  es gibt weitere Optionen - nur Fragen.

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

 

Das "Audio" Symbol unten rechts "rechts klicken" > "Lautstärkemixer" > Und bei Powerpoint den Pfeil runterziehen.

Aber dann ist ja auch der Ton von dem anderen Weg, und ich muss doch dann erst die Präsentation unterbrechen, oder?

0
@mrsblake

Achso das meinst du...  tut mir leid aber keine Ahnung wie man mit Powerpoint umgeht 

0
@Domy3

Naja, macht ja nichts. Dankeschön trotzdem für die Mühe.:)

0

Was möchtest Du wissen?