Sorbex?

5 Antworten

Nochmals zu Sorbex; kann durch Sorbitol ersetzt werden. Ist ein 'Weichmacher' und vor allem Humidant, d.h. es hilft die Feuchtigkeit in einem Produkt ( vor allem Pralinenfuellungen ) geschmeidig und 'zart' zu halten ( e.g: Fondant Fuellungen; behaelt sie schon geschmeidig und weich, laesst sie nicht austrocknen oder hart werden). Ist hydrolisierte Glucose. In gewissen Faellen von Diabetikern vertraeglich! Suesslich!

Sorbex war frueher (70'er und 80'er Jahre) eine Zutat fuer Pralinen, vor allem Fuellungen. Bin nicht mehr ganz sicher aber ich glaube es war eine Art 'Laeuterzucker'. Ich selber habe es damals viel gebraucht aber ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern von welcher Firma es war. Nehme an das dies nicht mehr gibt und wie viele andere Produkte durch was anderes ersetzt wurde. Am Bestem mit einem Confiseur checken, der schon was aelter ist und es vielleicht noch weis.

habe nochmals gecheckt...ist ein 'Weichmacher' und vor allem verhuetet es das Fuellungen etc austrocknen oder die Geschmeidigkeit verlieren (Fondant Fuellungen bleiben schoen weich und geschmeidig und werden nicht hart). Kann durch Sorbitol ersetzt werden. Ist im Grunde genommen hydrolisierte Glucose. Suesslich im Geschmack! Kann zum Teil auch Zucker ersetzen und so in gewissen Faellen von Diabetikern vertraeglich!

ist bestimmt ein Tippfehler und "Sorbet" ist gemeint. Meines Wissens ist das was mit Eis bzw. halbgefrohrenes... - jedenfalls was aus der Nachspeiseecke.

oder haltbarer, irgendsowas

0

Sorbex ist eine Zutat in mehreren Rezepten, z.Bsp. macht es Pralinenfüllungen geschmeidiger

oder haltbarer, irgendetwas in der art

0

Was möchtest Du wissen?