Sony Vegas - neue Schrift wird nicht angezeigt. Was tun?

Im Edit Fenster wird die Schrift korrekt abgebildet - (Video, Videobearbeitung, Schrift)

1 Antwort

Ich glaube, dann funktioniert die Schriftart mit Sony Vegas nicht. Hab ich bei mir auch bei manchen Schriftarten. Versuch mal den Teil, bei der du die Schrift verwenden möchtest, zu rendern, und zu gucken ob es wirklich Arial ist, oder nur etwas bei der Vorschau falsch ist.

hab ich auch schon probiert... hilft leider nichts

0
@JuanJulio

Schade. Ich hoffe du findest trotzdem noch eine Lösung. :) Ansonsten nimm halt eine ähnliche.

0

Word 2010 bei Formel Schriftart ändern

Für meine Projektarbeit ist die Schriftart vorgegeben. Möchte eine Formel einfügen über den Formeleditor, angezeigt wird die Formel in der Schriftart Cambia, wie kann ich die auf Arial ändern? Wenn ich versuche sie zu ändern,springt sie wieder zurück auf Cambia

...zur Frage

Open Office Schriftart DAUERHAFT einstellen

Ich möchte bei Open Office immer eine bestimmte Schrift verwenden. Das funktioniert auch soweit, wenn ich immer die Schrift vor dem Arbeiten einstelle. Aber sobald ich das Dokument wieder neu öffne, ist Arial wieder da.

...zur Frage

warum macht Photoscape Schrift komisch?

Liebe Comunity,

ich nutze Photoscape schon sehr sehr lange, Heute habe ich gesehen das die schrift auf einmal so Verpixelt ist. (Siehe Foto: ROTE SCHRIFT) Egal welche Schriftart ich nehme, am Rand werden immer Pixel angezeigt.

Wenn ich aber den Benutzer wechsel, und dort Photoscape öffne ist alles normal (Siehe Schwarze Schrift).

Was kann das sein? Kann mir jemand Helfen?

...zur Frage

Sony Vegas Tonspur wird nicht angezeigt?

Mir werden bei sony vegas diese Audiowellen nicht mehr angezeigt. Also der Ton funktioniert, man hört ihn, aber man sieht ihn irgendwie nicht.( siehe Bild ). Wisst ihr wie man das wieder hinkriegt, weil das irgendwie plötzlich gekommen ist ^^

...zur Frage

Kostenloses Schnittprogramm mit Effektmöglichkeiten gesucht?

Hey Leute, also ich suche ein kostenloses Schnittprogramm, wo ich einzelne Clips aus verschiedenen Videos schneiden kann, dann zusammensetzten kann und verschiedene oder auch nur eine Audiospur runter legen kann. Momentan nutze ich DaVinciResolve, allerdings sind die Effektmöglichkeiten für Übergänge dort so eingeschränkt, dass ich damit keine guten Edits schneiden kann. Daher wäre es wichtig, viel und gute Auswahlmöglichkeiten zu haben was die Übergänge angeht. Schöne wäre es auch, wenn das Programm recht einfach zu bedienen ist. Ihr könnt mit auch Programme empfehlen die etwas kosten (die würde ich mir dann zu Weihnachten wünschen oder danach kaufen), aber zurzeit suche ich ein kostenloses. Hier habe ich nochmal einen Link der euch zu einem Video führt, wie ich es gerne schneiden würde. Diese Videos wurden mit teuren Schnittprogrammen geschnitten, aber vielleicht habt ihr ja eine Alternative für mich :) https://www.instagram.com/p/BXswAmxl1WK/?taken-by=demoniclydia

Vielen Dank schonmal :) Sarah

...zur Frage

XVid (.avi) Video-Dateien schneiden und speichern ohne Rendern? (z.B. in Sony Vegas?)

Hallo,

ich möchte XVid-Videodateien schneiden und speichern ohne dafür rendern zu müßen.

Bei VirtualDubMod kann man zwar "Direct Stream Copy" einstellen, jedoch treten dann nach der Bearbeitung Tonverzögerungen auf und die Szenen wurden nicht so genau geschnitten wie während der Bearbeitung angezeigt.

Bei Sony Vegas ist Rendern Pflicht und obwohl ich dieselben Daten (Codec, Auflösung usw.) angebe wie bei der Original-Datei, vergrößert er die neue Video-Datei um das Hundertfache (300MB zu 30GB!) und beendet sich während des Rendering schlichtweg selbst, bevor der Vorgang beendet wurde.

Gibt es eine Möglichkeit, Sony Vegas einfach nur speichern zu lassen, ohne Rendering, oder gibt es ein anderes Videobearbeitungsprogramm mit dem man Frame-genau schneiden und speichern kann?

Gruß, Yatsura

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?