Somma-Vulkan Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Somma ist der Rest des ehemals grösseren Vesuvs. Als der Versuv 79 n. Chr. ausbrach, wurde ein Teil der Gipfelregion weggesprengt und nach Entleerung der Magmakammer ist ein Teil des Vulkans in die leere Magmakammer eingesunken. Vom Berg blieb nur der Rand stehen. In der Caldera hat sich später wieder ein Vulkan erhoben. Deshalb besteht der Vesuv heute aus einem neuen Kegel um den aussen herum der alte Rand des Vulkans, die Somma, ist. Dieser Typ Vulkan wird allgemein als Somma-Vulkan bezeichet, obwohl die Somma nur der Rand des Vesuvs ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?