Sollte man einen Neuanfang in einem anderen Land starten?

13 Antworten

Nur Mut und mache Dich auf den Weg. Jetzt oder nie! Vergiss Deine Angst, aber sorge dafür, dass Du immer noch das Geld für den Rückflug hast. Was auch immer geschieht, es werden wertvolle Erfahrungen für Dich.

@Nachtflug, richtig ist, sich Geld fuer den Rueckflug zu erhalten. ABER, das hemmt auch gleichzeitig (psychologisch) Das Motto: "Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass" funktioniert selten!

0

das würde ich fürs Reisen in Betracht ziehen, denn auswandern ist eigentlich ein Weg ohne ein Zurück.

0

Man muss sich erst mit Land,Leute und Sprache!!! auseinandersetzten und Informationen sammeln.Ich sage immer...Urlaub in einem anderen Land und dort leben sind 2 verschiedene Sachen.Man muss sich auch im Klaren sein,dass man am Anfang enorm viel Energie braucht und sich einzuleben,die Sprache zu lernen und ueberhaupt Fuss zu fassen.Ich kenne leider einige,die mit falschen Vorstellungen ausgewandert sind und das ging in die Hose

also ich würde hier bleiben. denn erstens ist es in amerika teurer, zweitens ist deutschland auch wirtschaftlich sehr weit fortgeschritten und drittens wirst du den spaß am reisen verlieren

Freunde finden im Auslandsjahr (Kanada)?!

ich möchte ein halbes jahr in kanada (british columbia, sechelt) verbringen und möchte von allen Austauschschülern wissen wie das so war mit freunden finden!! Danke für alle Antworten!

...zur Frage

Ist es normal, dass man sich unendlich nach einem anderen Land sehnt?

Hallo, ich sehne mich seit ich denken kann nach einem anderen Land. Ich lebe, wie wahrscheinlich die meisten hier, in Deutschland. Mir gefällt es hier super, ich bin auch reiner deutscher, allerdings sehne ich mich einfach unendlich nach Amerika. Ich wünsche mir jeden Tag, dort zu leben und zu existieren, obwohl ich noch nie dort gewesen bin, was mich unendlich traurig macht. Ich bin 17 Jahre alt, und habe vor, nach meinem Abitur für mindestens ein Jahr, und wenn es mir gefällt sogar für mein Leben nach Florida zu ziehen. Es gibt keine einzelnen Beweggründe dafür, aber ich weiß, dass ich das will.
Ich frage mich nun oft, ob es normal ist, dass man sich nach anderen Ländern, vielleicht auch USA sehnt... Die Frage geht vor allem an junge Leute in meinem Alter, aber jeder der dazu etwas zu sagen hat hilft mir mit seiner Antwort wahrscheinlich:)
Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Work and Travel Kanada mit Führerscheinentzug oder Fahrverbot

Hallo zusammenn, Wie ihr oben erahnen könnt will ich nach Kanada (Februar 14) um dort das Land kennenzulernen und etwas zu arbeiten. Nun habe ich dummerweise vor 2 Monaten meinen Lappen verloren weil ich unter "Drogeneinfluss" gefahren bin. Die Verhandlung ist erst in eineinhalb Monaten daher weiß ich noch nicht was da auf mich zu kommt. Nun ist die Frage ob mir, wenn ich Pech habe, die Einreise in Kanada verweigert werden kann, oder ob das kein Problem sein sollte? Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

In welchem Land lohnt sich als unqualifizierte Arbeitskraft arbeiten?

Hallo,

Ich bin 22 Jahre alt und ich hab das Abitur. Dazu hab ich noch Staplerschein. Welches Land waere fuer mich das beste wenn es um die Arbeit geht - ich meine, in welchem Land kann man als Ungelernter arbeiten? Ich meine, wo werde ich die Arbeir relativ schnell finden und wo verdiene ich gutes Geld?

Danke

Lg BAS

...zur Frage

Neue Freunde/ Anschluss finden in einem neuen Land?

Hallo und zwar werde ich in Ca 1 Jahr nach Bukarest auswandet und mich dort selbständig machen......
Meine Frage ist jetzt wo ich mich am besten anschließen bzw neue Leute/ Freunde finde/ kennenlerne.
Gehe nicht mehr zur Schule oder sonstiges.
Denke das es eher schwieriger wird da ich niemanden dort kenne.

...zur Frage

Neuanfang komplett alleine in einer Neuen Stadt?

Hey und zwar würde ich ein gerne in einer Neuen Stadt einen Neuanfang starten. Da mich in meiner alten Stadt nichts mehr hält. Noch Eltern(die versagt haben), Schwester (die ihre falsche Schiene läuft) noch eine Partnerin. Ich habe in meiner Stadt nur negative Erfahrungen bzw Bilder in Erinnerung. Ich würde gerne Richtung Frankfurt/Gießen ziehen.

Nur kommen jetzt große Probleme: Ich habe keine Arbeit bzw noch keine Ausbildung(bin 20 und hatte bisher 0 Unterstützung gehabt) Das heisst Freunde finden ist sehr Schwer da ich keine Kontakte auf der Arbeit knüpfen kann... Ich wäre halt komplett auf mich alleine gestellt... Und das macht vieles Schwierig.

Habt ihr Rat bzw Tipps wie sich die Probleme beseitigen würden?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?