Sollte man die Drosselklappen beim Kamin offen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese kannst Du schliesen wenn das Brennmaterial gut brennt. Damit ist der Abbrand etwas gebremst und Du hast mehr Leistung im Ofen. Würde diese Klappe nicht geben würdest Du zuviel Energie benötigen. Also Schieber und Regler bei gutem Brand schließen. Es darf nur nicht qualmen ! So mach ich das schon all die Jahre und nie hat der SF was gesagt. Am schlimmsten ist der Abbrand von zu feuchten Brennstoffen !

korrekt.

0
@Tadugor

Ihr wisst aber schon das die Drosselklappe am Rohr aus Sicherheit nur eine Halbe Klappe ist ?????

0

die Frage ist zwar schon 5 Jahre her, aber dennoch aktuell denke ich. :-) Auch ich habe eine Drosselklappe eingebaut mit dem Sinn und Zweck den Abbrand zu regulieren. Und das funktioniert wunderbar. Beim anfeuern öffne ich sämtliche Schieber inkl Drosselklappe und schließe diese langsam wenn ein schönes Flammenbild im Ofen vorliegt. Grad in kalten Wintertagen zieht der Kamin (8m Höhe) wie verrückt, und daher bin ich froh mit dieser Klappe den Zug drosseln zu können. Die Drosselklappe schließt ausserdem nur zu 75%.

geringfügig offen lassen, dass der Kamin austrocknet

Wie austrocknet ? Im Kamin ist doch noch soviel hitze das da schnell was trocknet :-)

0

Was möchtest Du wissen?