Sollte ich sie vorsichtig entjungfern?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sex tut weh, wenn er mit Gewalt vollzogen wird, wenn deine Freundin also schon den Gedanken hat, dass es sowieso wehtun wird, verkrampft die und es ist eine selbsterfüllende Propheizung. Sie soll sich entspannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also einmal kräftig mit Schwung? Oha, kein guter Plan. Lasst es langsam angehen, stellt sicher, dass die Gute entspannt und erregt genug ist und dann taste dich langsam vor, am besten erstmal mit den Fingern (Nägel schneiden nicht vergessen) und dann guck, wie weit ihr kommt. Setzt euch nicht unter Druck, dass es unbedingt direkt klappen muss, es gibt auch ohne rein-raus viele schöne Dinge, die man machen kann. Das ist alles Übungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es lieb von dir, dass du nicht nur an dich denkst sondern dir sorgen machst um sie...

Sei einfach ein bisschen vorsichtiger und einführen kannst ihn ja auch ganz, wenns nicht mehr geht dann kannst ja aufhören :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsichtig sein sollte man immer. Du musst aber auch nicht übermäßig vorsichtig sein also kannst ihn schon komplett einführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei vorsichtig. Sonst will deine Freundin in Zukunft vielleicht nie wieder Sex...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerJay
24.12.2015, 23:11

deswegen habe ich mir ja sorgen gemacht ^^ aber ich weiss wie ich sie ein bisschen auflockern kann ;)

0

Ich würde empfehlen erst einen guten vorspiel zu machen damit sie voll und ganz feucht und erregt ist dann kannst du langsam versuchen mit fingern rein raus wenns gut klappt kannst du deinen ding rein stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie feucht ist, bekommt sie keine Schmerzen. Die Schmerzen kommen nicht von der geplatzten Haut, sondern meistens davon, dass sie nicht feucht genug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr's beide wollt, kannst du's vorsichtig versuchen. Sobald's bei ihr wehtut, hast immernoch die Möglichkeit aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machs wie sie sagt. Zu vorsichtig tut mehr weh und kann zu Verkrampfung führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz sanft und vorsichtig😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten mal ganz vorsichtig mit gleitgel oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?