Soll ich mit meinem erfahrenen besten Freund mein 1. Mal haben?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist aber lieb von ihm....dieser selbstlose Kerl ...will dir nur helfen... hat sicher keine Hintergedanken oder Spaß dabei - ist harte Arbeit :-)

Sei bitte nicht naiv. Du musst entscheiden wann und mit wem du deinen Körper und dieses erste Mal teilen möchtest. Lass dich nicht unter Druck setzen oder mache es nicht wegen Druck von außen. Wenn du deinen Freund magst und auch auf ihn stehst -dann ist das in Ordnung, das musst du allein entscheiden. Wenn ihr euch so gut versteht -wäre dann eine Beziehung zwischen euch beiden nichts?

Nein Beziehung wollen wir nicht.. Er liebt das Single Leben hat oft andere sieht zudem einfach nur richtig gut aus.. Beziehung zwischen uns würde nie klappen :)

0
@Blondiiiiiiii97

Ohjemene.... dann weiß ich auch nicht - aber ich würde dir fürs erste Mal empfehlen, dass du die Erfahrung mit jemandem teilst in den du verliebt bist (und er in dich) .... in einer Beziehung ist das viel viel schöner....und für ihn wärst du Eine von vielen - du schreibst ja selber, dass er oft eine Andere hat..... ich glaube, dass er nur zum Schuss kommen will.....

1

Das erste Mal macht man nicht einfach so, wie wenn man das erste mal alleine Auto fährt, oder ein Konto eröffnet. Das ist nicht was was man üben oder lernen kann. Wenn man ES mit dem richtigen Mann genießt, hat man auch keine Schmerzen, es blutet auch gar nicht, das Entjungfern merkt man gar nicht. Man plant es nicht, es passiert einfach (natürlich mit Pille), ganz natürlich - es ist Liebe und keine Übung die man machen muss wie eine Prüfung in der Schule. Die meisten jungen Leute haben da eine ganz falsche Auffassung davon.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, nur weil man es schnellst möglich hinter sich haben will sollte man es nicht direkt tun ich hatte mein erstes mal mit einem jungen mit dem ich mich auch gut verstanden habe, dennoch habe ich ihn nicht geliebt, wollte es einfach hinter mir haben, weil ich die einzige war die es noch nicht hatte. Bereuen kann man es nicht nennen aber hätte es im Nachhinein lieber mit meinem jetzigen festen freund gehabt da es mit liebe viel schöner ist

Das kannst nur du wissen, weil keiner hier weiß was Sex für dich bedeutet. Das 1. mal ist nicht nur Entjungferung, es ist oft ein einschneidendes Erlebnis, das die meisten Mädels nur mit jemandem haben möchten den sie lieben. Weiterhin solltest du bedenken ob du sicher sein kannst ob er nicht mehr für dich empfindet als du für ihn. Ich würde es nicht tun. Übrigens, so schmerzhaft muss das nicht sein, besonders wenn du wartest, auf den der dich liebt und deshalb darauf achtet dass er dir nicht tut. Warte bis du bereit bist, dann bist du auch nicht so verkrampft.

meine freundin hatt es auch getan! mit ihrem besten freund, jetzt sind sie seit dem nicht mehr befreundet! er wollte aufeinmal mehr als nur freundschaft! in einem satz: es ist kaputt gegangen'

Was möchtest Du wissen?