Selbstbefriedigung=selbst entjungfert?


03.05.2020, 05:11

Wie tief kann man eigentlich mit dem finger rein um das jungfhäuflichn nicht zu verletzen?

6 Antworten

Hallo Unbekannte,

Frauen bringen sich an ihrer Klitoris zum Orgasmus. Das ist der Knubbel vorn oben in deiner Spalte. Streicheln, reiben oder den Duschstrahl gegenhalten.

Du brauchst für die guten Gefühle also nichts in die Vagina einzufühen. Dort sind sowieso kaum Nerven. Sind fast alle in deiner Klitoris.

Viel Spaß!

WG

Mit dem Finger kannst du beliebig tief rein, die breite ist das entscheidende. Das heißt, du kannst auch problemlos n Tampon verwenden ohne dass es reißt

Übrigens ist es nicht garantiert, dass du blutest, auch wenn du 100% unangetastet bleibst

Nein, kannst du nicht. Gemäß der aktuellen Definition bist du Jungfrau, bist du das ersten Mal mit einem Mann geschlafen hast. Ob dein Jungfernhäutchen intakt ist, spielt da keine Rolle.

Kurz und knapp durch das finger hineinstecken wird das Jungfernhäutchen gerissen

und bist dadurch keine Jungfrau mehr,

es gibt andere Methoden um sich selbst zu befriedigen, durch den Kitzler zum beispiel

Omg heißt das ich bin keine Jungfrau

0
@Unbekannte20

Wie gesagt wenn du das Jungfernhäutchen mit dem Finger zerreißt bist du in deinem Sinne keine Jungfrau mehr da es bei deinem ersten Sex nichtmehr bluten wird. Es ist aber auch möglich dass es durch Sport oder einen Tampon reißen kann.

0
@Unbekannte20

glaub doch nicht diesen Schwachsinn durch rein Finger sich zu entjungfern.

0

Mit dem Finger würdest du es nicht mal verletzen, da du nicht rankommst und weil das Jungfernhäutchen dehnbar ist etwas.

Was möchtest Du wissen?