Soll ich meinem Freund eine Rose schenken?

3 Antworten

Männer stehen nicht unbedingt so auf Blumengeschenke im Allgemeinen, deshalb würde ich es, wenn du es bei ihm schon selbst nicht so abschätzen kannst, seinlassen! Viel besser würde er es sicherlich finden, wenn du ihm ein tolles Kompliment machst und ihn dabei innigst umarmst! :-)

Habe einem Ex Rosen geschenkt und er hat sich gefreut wie ein Katzenbaby beim Kraulen. Habe nem anderen Ex eine Rose geschenkt und er hat sich total merkwürdig verhalten. Wusste gar nicht was er machen sollte, fühlte sich plötzlich eingeengt. Hat sich dann herausgestellt, der hat tatsächlich nicht alle Löffel beieinander. Schizophren und Neurotiker, deswegen guter Test um herauszufinden ob dein Freund deiner Wert ist. Er lächelt - behalten. Er guckt blöd - gleich in den Wind schiessen. Die Zeiten haben sich geändert, die Frauen haben sich verändert, Männer die da nicht mithalten gehören ausgestorben, so einfach.

Früher gab es auch kein Frauenwahlrecht und es war verpönt, wenn die Frau ne eigene Meinung hatte. Was wir heute haben, nennt sich Emanzipation! Gilt für beide Seiten. Auch Männer dürfen sich heute über Blumen von der Freundin freuen - was früher auch ein doofes Gesicht hervorgerufen hätte.... Wenn du also denkst, dein Freund mag Rosen, bzw. DICH, dann schenk ihm doch eine!!!!! Wenn er dich mag, freut er sich über JEDES Geschenk von dir! Mein Mann jedenfalls mag es, wenn ich ihm mal ne Rose schenke, und er trocknet sie und hebt sie auf.

Was möchtest Du wissen?