Soll ich ihr jeden Tag schreiben? Und ist sie interessiert?

9 Antworten

Also an deiner stelle würde ich sie oft anschreiben, jeden tag. Das kommt viel besser rüber; das zeigt interesse.Bei mir ist das genauso, ich freue mich jedesmal wenn "er" mir schreibt, und traue mich oftmals nicht ihn anzuschreiben :) Also schreib sie jeden tag an.Wenn sie was von dir will, findet sie es cool, aber wenn sie keine wirkliche interesse hat, wird sie nach einer zeit gelangweilt sein, wenn du sie zu oft anschreibst :)

Deutschland - neuerdings das Land der hochmotivierten Schriftsteller ;-)) Geh doch trotzdem mal von dem vielen Schreiben weg und triff dich lieber öfter mit ihr. Dann entwickelt sich der Kontakt normal und du siehst ihre Reaktionen direkt und ihr habt auch viel bessere Chancen, euch näherzukommen.

Nutz das Schreiben mehr für solche Mitteilungen, dass du was mit ihr unternehmen möchtest und um dich mit ihr zu verabreden. Taktieren würde ich nicht anfangen, etwa um dich interessant zu machen. Das bist du entweder oder nicht, aber es schaut doch sehr gut aus. Ergreif die Gelegenheit also beim Schopf und lade sie gleich für das Wochenende zu etwas ein. Zumal überall Superwetter zu erwarten ist :)

Bloß nicht zu oft schreiben sonst kann es sein das sie denkt das du für sie rund um die Uhr zur verfügung stehst und verzweifelt bist wenn du weist was ich meine. Das macht dich für eine Frau eher uninteressant. Viel Glück mfg Fiebig94

Was möchtest Du wissen?