so angst vor der mathe schularbeit!

7 Antworten

Mein Gott bleibe doch mal locker... wenn du gelernt hast, spiegelt die Note nur deine Leistung wieder ... und wenn die Noten nicht so gut ist... was solls.. shit happens... Glaube mir, ich weiß, wovon ich rede. Ich gehe in die 11. Klasse auf einem Gymnasium... und wir schreiben wöchentlich mind. 1-2 Klausuren... am Anfang war ich genauso aufgeregt... aber dann habe ich mir gedacht, dass das nur eine von vielen unbedeutenden Klausuren ist.... das Leben ist wichtiger, als so eine blöde Klausur... wenn die daneben geht, musst im Notfall halt gucken, dass du mündlich gut bist und das irgendwie ausgleichst... mit der Nervosität machst du dich und deinen Körper nur kaputt... lass es einfach.... Viel Glück also :)

Ich empfehle einen Nachhilfelehrer, wenn ihr euch das leisten könnt. Wenn nicht, könnte das vielleicht ein Schulkollege machen? Wenn diese/r wirklich gut ist, kann er dir Mathe vermitteln, so, dass es dir sogar spaß machen kann! - Meine konnte das :) Dadurch wirst du dann automatisch auch selbstbewusster!

Falls du ein iPhone oder iPod hast da gibt es eine App. Gegen prüfungsangst !! Hilft mir immer Super du musst im AppStore Hypnose eingeben diese Hypnose hörst du die jeden Abend an und du wirst merken nach einer zeit freust du doch auf die Arbeit..! Ich hab's auch erst nicht geglaubt ;)

Locker bleiben, und gut konzentriert bleiben. Und vor allem nicht die "Zeit im Nacken" haben bzw. keinen Zeitdruck entwickeln.

Ich kann das aber verstehen, Mathe ist für mich auch der Horror.

Hallo,

Mach dich nicht über dief Arbeit verrückt 1 :) Über was geht sie denn ? Schau auch manchmal vom Blatt weg (natürlich nicht auf das einer anderen Person , sondern aus dem Fenster , dass die Augen nicht an das Blatt gebunden sind. So fällt einem (zumindest mir) die Konzentration leichter .

Hoffe,dass ich helfen konnte .

Mfg : Mrgren22

Was möchtest Du wissen?