SMS von Deutschland nach Schweiz

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie bezahlt für empfangene und gesendete SMS. Für Dich spielt es keine Rolle, wo das Deutsche Handy gerade ist - Du bezahlst einfach die Gebühr, als ob die Freundin in Deutschland wäre.

0
@Jompy

So ein hübscher Link!

Bloss sagt das so gar nichts aus über SMS, die Du an jemanden schickst, der ein Deutsches Handy hat und dummerweise im Ausland sitzt! Das kannst Du ja jeweils nicht wissen und deshalb kassiert ja der Anbieter Deiner Freundin für jedes im Ausland empfangene SMS grosszügig ab. Du sendest schliesslich ins Deutsche Mobilnetz - wo der Empfänger dann sitzt muss ja nicht Dein Problem sein.

0

Ein Empfang einer SMS ist weltweit kostenlos. Wenn deine Freundin eine deutsche Karte im Ausland nutzt, zahlst du für eine SMS soviel wie immer. Eine SMS auf ein ausländisches Handy würde (je nach Tarif) 9 bis 39 Cent kosten ebenfalls eine SMS mit einer deutschen Karte aus dem Ausland.

Du musst nur das zahlen, was du innerhalb Deutschlands auch zahlst, also in deinem Fall nichts :-) Sie hingegen kostet es Geld dir SMS zu senden

ok, also auf mich kommen keinerlei kosten zu?

0

Was möchtest Du wissen?