Smart TV Zugriff auf PC über Netzwerk?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gar keine: Weder an der Fritzbox noch am TV-Gerät wären dafür spezielle Einstellungen nötig. Ob es am Ende klappt, hängt zum einem davon ab, ob Dein Smart-TV eine entsprechende App enthält, die einen solchen Zugriff vornehmen kann (meist also als DLNA-Client arbeiten kann) und ob Dein PC so eingerichtet ist, dass er die Datei- bzw. Ordnerfreigabe auch erlaubt; genauer: als DLNA-Server arbeitet (dafür gibt's Programme).

Ob dann am Ende Deine (Video-)Dateien auch auf dem Smart-TV dargstellt werden können, hängt dann noch davon ab, ob der Smart-TV über die nötigen Codecs verfügt, um die gewünschten Dateien darzustellen. Das ist leider von Gerät zu Gerät ganz unterschiedlich.

Probieren geht da über studieren ... (weil´s schneller geht ;-)

Gruß Jogi

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium der Elektrotechnik

Na den PC würde ich nicht dazu verwenden, eher einen Einplatinen-Computer ( Raspberry Pi, etc) und dadrauf OMV installieren. Dann haste ein prima NAS. Per "minidlna" kannst du dann deine Fotos / MP3 oder Videodateien im lokalen Netzwerk freigeben und mit jedem DLNA-Client abspielen.

Was möchtest Du wissen?