Skoda Fabia 3 60ps?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist der kleinste Motor, mit nicht mal 100nm, der auf ein Leergewicht von über 1,4 Tonnen trifft... das ist eine wanderdüne! Zumal der Wagen eher für die Stadt und allenfalls über Landstraßen geeignet ist... überholmanöver und mehr als 110-120 auf der Autobahn würde ich mich mit dem Ding nicht trauen...

Ob dir 60 Pferde reichen kann dir keiner beantworten. Das kannst du nur mit dir selber ausmachen. Wenn du dauherhaft mit 180 über die Autobahn heizen willst, wirst du mit den 60ps wahrscheinlich nicht glücklich. Wenn du dich jedoch nur bei 130 bewegst, erreichst du die auch mit 60ps.

Ich selber bin auch erst von 200+ auf 60 Pferde zurück gegangen und bin im großen ganzen zufrieden. 180kmh sind auch mit 60ps mal drin, aber der Verbrauch steigt natürlich bei 6000rpm enorm an...

Als Stadtauto oder für den Winter sind 60ps jedoch vollkommen in Ordnung, vor allem für Fahranfänger

Ja, die Drehzahl ist bei 130 km/h mit über 4000 U/min. in der Tat recht hoch. Der Motor (VW EA211) mit Zahnriemen (statt Steuerkette) und wassergekühltem Abgaskrümmer ist relativ neu, es gibt nur wenig Erfahrungswerte damit. Sicher ist nur, dass er untenrum sehr unruhig läuft und sparsam ist - das weiß ich aus eigener Erfahrung.


Was möchtest Du wissen?