Sinti & Roma.....warum mögen sie meist einander nicht so?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal weil man von sich selber ablenken will...das ist ist wie wenn westdeutsche über die "ossis" lästern...und andersrum...aber sonst hast du recht wir sind das gleiche volk nur haben von Indien aus sinti ne andere route eingeschlagen und waren etws früher in europa und die anderen roma-stämme sind später nachgekommen...wahrscheinlich waren die roma für die sinti dann "anders" und deshalb hat man sich voneinander distanziert...ich denke mal der begriff "sinti UND roma" hat auch noch seinen beitrag dazu geleistet wenn ihr wisst was ich meine...ROMA würde auch reichen und dann kann man ja sagen zu welchem stamm(wie sinti, lowari, kalderas usw.) man gehört..also so wie ein deutscher sagen würde "ich bin ein deutscher und bin ein Bayer usw."

Das mit den unterschiedlichen Routen stimmt soweit, aber es stimmt nicht das die Sinti vor den anderen Roma in Europa waren. Die erste schriftliche Erwähnung von Sinti in Deutschland ist von 1408 (oder so). Die ersten schriftlichen Erwähnungen von Roma z.B. auf dem Balkan sind ca 100 bis 150 Jahre früher. Die aller früheste Erwähnung unserer Leute ist glaube ich aus Griechenland. Für dieses kann ich aber jetzt nicht die Hand ins Feuer legen, da müsste ich noch mal genauer nach schauen.

0
@mmn40

ahh stimmt du hast recht okayy dankee ;)

0

ich sehe keine gemeinsamkeiten zwischen sinti und roma ausser ein paar wörtern und der tatsache das wir kein land haben und gehasst werden.. roma aus albanien oder rumänien usw. sind für mich genau so wie gadsche aus albanien rumänien usw.. leider leben viele roma in den ostblockländern unter den ärmsten der armen in diesen ländern wo sie weder normal wohnen dürfen-sondern ausgegrenzt werden in baracken ausserhalb des ortes- noch arbeit bekommen egal welche vorausetzungen sie haben ,in vielen gegenden keine läden betreten dürfen !! -kinder in der schule so lange verbrügelt und beleidigt werden bis sie nicht mehr kommen .. das solche menschen die ohne fliessend wasser, ohne heizung ohne arbeit und somit ohne geld- gezwungen sind zu betteln ,holz aus dem wald oder kartoffeln von den feldern zu stehlen um ihre familien zu ernähren ist doch vorprogrammiert -da aber meistens nur diese gruppe gezeigt wird unter dem namen "zigeuener" ist es ja fast normal das einige menschen denen die "LINKE" hirnhälfte fehlt....lol -denken zigeuner klauen ,betteln usw. ich habe auch noch nie einen bericht über echte SINTI gesehn wie soll also ein ottonormalverbraucher wissen wer oder was wir wirklich sind?-es gab menschen die haben nach einem flugzeugabsturz ihre verstorbenen freunde gegessen,,, aber deswegen werden ihre landsleute nicht als kannibalen bezeichnet-wenn sie uns sinti sehen fragen sie -bist du grieche,italiener oder spanier? wenn sie roma auf der strasse sehn die aus der 2 welt kommen die unter unmenschlichen bedingungen in einem asylantenheim wohnen und auf der strasse betteln sagen sie das sind zigeuner... - ich würde das übrigens auch machen an deren stelle wenn meine kinder pernament hungern müssten und ich würde auch klauen wenn ich auf anderem weg keine möglichkeit bekäme sie zu ernähren das ist doch ganz normal--auf jeden fall sind roma keine sinti und die verschiedenheit ist mind. so gross wie zwischen deutschen und türcken opwohl ja auch beide europäer sind *nein sie ist grösser denn deutsche und türcken haben mehr gemeinsam- es sind beide gadsche....

Wir sind zwar ein Volk unterscheiden uns aber . Das hat zum Teil was damit zu tun das manche Roma andere Sitten haben (z. B. Ärzte sind usw.) also harmonieren wir nicht zusammen. Zum Teil hat es auch damit zu tun das der Sinto in Deutschland sich oft so angepasst hat,das er sich für viele Roma nicht mehr viel vom Gadschu unterscheidet. In vielen Osteuropäischen Ländern herrscht viel Armut, und deswegen auch eine andere Lebensart... das vereinbart sich nicht mit dem heutigen angepassten Lebensstil der Sinti.

Ich will hier niemanden angreifen , das ist nur meine Ansicht zu diesem Thema. Das bezieht sich natürlich auch nicht auf jeden Sinto oder Roma.

Es ist schon komisch mit den Roma (allgemein) und den deutschen Sinti. Ich bin Balkan-Rom, und diese Ablehnung uns gegenüber habe ich so eigentlich wirklich nur von deutschen Sinti erfahren. Derartige Probleme hatte ich nie mit z.B. italienischen Sinti, oder polnischen (Polska Roma). Woher diese Ablehnung kommt kann ich nicht beurteilen. Ich persönlich finde es sehr schade. Wir gehören doch eigentlich zusammen, denn auch die Sinti sagen "Rom sem". Ich bin ja auch nicht einfach nur Rom, sondern gehöre zu den Burgudzi, aber als Rom möchte ich da nicht unterscheiden. When worst comes to worst, my people come first. Niemand sollte sich davon freisprechen.

awa .....das ist tschatscho

ich finds auch dumm und schade

0
@kalitschei

Es ist aber doch schön zu sehen, dass unter jüngeren Generationen der Unsinn von solch einem Verhalten erkannt wird, oder!?! Ich sehe das alles so, dass die "Gadsche" nicht diese Stammesunterschiede zwischen uns machen. Für die meisten sind wir doch einfach nur Zigeuner. Und was heute vielleicht dem Sinto/der Sintiza passiert, kann morgen auch mich erwischen. Nur gemeinsam sind wir stark :).

0

ICh bin auch roma und auch aus balkan und hasse sinti meine mutter sagt die seien die richtigen zigeuner und sind drekick und so (glaub ich ja nicht)
Aber hasse sinti aus einen anderen grund 

0

Ich bin Sinteza und meine Familie lebt seit etwa 600 Jahren in Deutschland.Wir respektieren die Gesetze und uns wird- von unaufgeklärten Menschen,die immernoch mit denselben Feindbilder gegenüber Sinti und Roma begegnen wie im damaligen Nazi-Deutschland -mit wenig Respekt entgegengetreten. Du solltest als Deutsche - mit der schlimmen Vergangenheit,schliesslich wurde von den eigenen Vorfahren das NS-Regime zumindest passiv unterstützt- jedem Rassismus gegenüber Minderheiten wie Sini,Roma ,Juden unsw. mit mehr Verantwortung vermeide.Deine Vorurteile gegenüber meinem Volk stiken zum Himmel.Informiere Dich erst mal und such Sinti auf,lerne die Menschen kennen bevor Du Deinen Senf dazu gibst...

Wenn ich schon solche Aussage höre wie deine Vorfahren haben das NS Regime unterstützt bekomme ich das Kotzen. Meine Großeltern haben nie das NS Regime unterstützt also labber mal nicht so ein scheiß bzw Urteile nicht einfach über andere bzw über meine Vorfahren die du nicht einmal kennst. Und im übrigen ihr habt selber dazu beigetragen das ihr Verfolgt wurdet, und heute immer noch Diskriminier werdet.

1

Was möchtest Du wissen?