Sind Zigarillos noch schädlicher als Zigaretten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zigarillos und Zigarren sind vergleichbar in der Belastung. Es wird lediglich den Unterschied machen, dass du bei Zigarillos eben mehr rauchst oder eventuell mehr inhalierst.

Und, nichts für ungut, Ravenmuc, aber das sind doch so Überlegungen wie: "Ist es gefährlicher vom 20. oder vom 30. Stockwerk zu springen."

... und natürlich auch vergleichbar mit Zigaretten. Lies mal hier

http://www.raucherportal.de/warn/krank1.htm

0

Ich weiß, deswegen will ich ja auch aufhören... Wollt nur mal wissen, ob ich als preisbewußter Zigarillo-Raucher dafür auch mit erhöhten Risiken bezahle...

0
@ravenmuc

Es sind die gleichen Risiken. Alles Gute beim Aufhören!

0

Im Gegensatz zu Zigaretten wird der Rauch bei Zigarren und Zigarillos i.d.R. n i c h t inhaliert. Jedenfalls mache ich das so. Wenn mich ein Arzt fragt ob ich rauche und antworte, dass ich Zigarillos rauche, habe ich noch nie gehört: "Damit sollten Sie aber aufhören !". Rauchen ist nie gesund, das ist klar, aber Zigarillos sind die etwas bessere Alternative.

Hallo iHardstyle, am besten ganz aufhören zu rauchen, aber ich weiss selbst wie schwer das ist. Schon mal eine E-Zigarette versucht? Ich bin ganz vom Rauchen auf elektro Rauchen umgestiegen. Ist zwar am Anfang etwas ungewohnt, aber auch nicht anders, als wenne die Zigarettenmarke wechselst. Du sparst einen Haufen Geld, es ist viel gesünder als selbstgedrehte und Normale Kippen zusammen und du darfst die Dinger überall quarzen, auch wo Rauchverbot ist. Wie ich an sehe kommste doch aus Düsseldorf. Da ist duesselsmoke in Düsseldorf Eller, da kriegste vernünftige Qualität. Am besten mal über die Internetseite schlau machen oder dort anrufen 0211 2714660. LG Sascha

duesselsmoke ist billigster Chinaschrott.... erstaunlich wie manche leute ihre Produkte an den mann bringen wollen.

Wer aufhören will zu rauchen und mal das Dampfen ausprobieren möchte, informiert sich unter:

www.dampfertreff.de

mfg

0

BGH: Warnhinweise künftig auch bei Zigarillo-Werbung:

Auch Werbeanzeigen für Zigarillos müssen künftig Warnhinweise zu den Gesundheitsgefahren durch das Rauchen enthalten. Der Konsum von Zigarillos sei "in etwa so gesundheitsschädlich" wie das Rauchen von Zigaretten, befand der Bundesgerichtshof (BGH) in einer am Freitag veröffentlichten Entscheidung.

(Az. I ZR 234/03)/ 11. August 2006

Naturtabakprodukte wie Cigarren und Cigarillos sind weniger schädlich als die industriell hergestellten Cigarreten, weil sie mehr zusatzstoffe beinhalten und sich ebenfalls schlecht "kettenrauchen" lassen. Ich kenne auch niemanden, der dies täte! Sie beruhigen schon mal mechanisch, weil sie zum Schnellrachen ungeeignet sind. Zudem beinhalten sie weniger bedenkliche Zusätze. Gesund sind sie allerings allesamt nicht!

Was möchtest Du wissen?