Sind PC2 4200 und PC2 5300 RAM Module die Gleichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

um deine Frage genau zu beantworten: JA, kannst du einbauen, denn auch ein höher getakteter wird immer automatisch auf den niedrigsten Takt des anderen runter getaktet. Ein Beispiel: Du hast 4 RAM-Plätze, in 3 stecken 1 GB DDR 2 533 MHz und du steckst jetzt einen DDR 2 PC 6400 mit 800 MHz dazu, laufen alle 4 auf 533 MHz.

Nochwas für alle: Das immer die gleichen Module mit gleicher Spezifikation verbaut werden müssen, hebt den Umsatz der Verkäufer/ Hersteller ist aber nicht nötig und somit ein Ammenmärchen.

PC2-4200 laufen mit 266 MHz, PC2-5300 mit 333 MHz - wie dir eine einfache Suche verrät:

http://de.wikipedia.org/wiki/Speichermodul

ob der schnellere RAM eingebaut werden kann verrät dir der Hersteller des Notebooks. wenn du zwei verschiedene einbaust laufen sie automatisch auf der langsameren Geschwindigkeit.

Auf einem Board solltest du grundsätzlich nur die gleichen Speicher verwenden - am besten gleicher Typ, gleiche Größe und gleicher Hersteller!

Ich fürchte du muss dir zwei Speicher kaufen und den alten verscherbeln...

Was möchtest Du wissen?