Sind Luftreiniger nur Geldverschwendung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nicht unbedingt, da die Raumluft angezogen wird und durch ein wasserbad gezogen wird, hier wird viel staub gebunden. Ich nutze einen luftwäscher von Beurer. Auch ist im Winter die Luft nicht mehr so trocken allerdings sollte man dann auch viel lüften damit es kein schimmel gibt.  Dann gibt es auch zusätze mit ölen ist sehr gut bei erklältung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an wofür du sie nutzen willst.  Normalerweise braucht man keine Luftreiniger. Aber gerade Menschen die Allergien oder Krankheiten haben, kann die Reinigung der Luft helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Ionisatsionsdinger sind meiner Meinung nach zu schwach, um Luft effektiv zu reinigen.

Diese Nassreiniger mögen effektiv sein, sind aber totale Bakterienschleudern.

Für mich ist das rausgeschmissenes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, ich habe Pflanzen in der Wohnung, die das übernehmen, die sehen auch noch hübsch aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel machen Luftreiniger genau das, was sie sollen und wozu sie auch eingesetzt werden.

Wenn das nun einige für Geldverschwendung ansehen... Ist eine subjektive Meinung und von daher natürlich legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Luftreiniger reinigen keine Luft, sondern überlagern sie nur mit einem Duft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja!!!

Luftreiniger sind völlig unnötig.               Die brauchst du nichtmal in china 😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?