Sind Harry Potter und Lord Voldemort verwandt?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es stimmt, dass sowohl Harry als auch Voldemort Nachkommen der Peverells sind. Das wurde von J.K. Rowling mal in einem ihrer Interviews bestätigt. Allerdings trifft das auch auf die halbe Zauberergemeinschaft zu. Die Geschichte der Peverells ist vor zig Jahrhunderten passiert und deren Nachkommen hatten genug Zeit sich weit zu verbreiten. Es ist fast genauso wie mit den reinblütigen Zauberern. Da hat Ron ja auch mal gesagt, im Grunde sind die alle miteinander verwandt. Aber diese Verwandschaft zwischen Harry und Voldemort ist schon um so viele Ecken alt, dass man es eigentlich nicht mehr richtig blutsverwandt nennen kann.

So ähnlich ist es bei uns in der realen Welt. Die ganze Menschheit hat ja irgendwo mal angefangen. Es gibt also vor Millionen von Jahren einen gemeinsamen Urahn, mit dem alle Menschen verwandt sind.

meiner Meinung nach beste Antwort. ;D

0
@Buckbeak

muss ich zustimmen. Echt gut die Antwort Besser hätte man es nicht sagen bzw. schreiben können

0

Adam & Eva style

0

Steht nicht in den Büchern und ich habe das bis jetzt auch nirgendwo gelesen, aber ich hab mir die Frage auch schon gestellt und logisch gesehen könnte das stimmen, denn der alte Gaunt sagt ja, dass er ein Nachkomme der Peverells sei. Obwohl es natürlich sein kann, dass er lügt, aber diese ganzen Zauberfamilien waren ja eh alle mit einander verwandt...

Also wie wir allle wissen, ist ja Harry der Nachfahre von dem dritten Bruder, von dem er ja auch den Umhang geerbt hat. Und Voldemort ist der Nachfahre vom zweiten Bruder, da ja Dumbledore den Ring von Voldemort zertstörte, der ja einer der Horkruxe war. Der Ring gehörte ja mal Vorlost Gaunt (Voldemorts Großvater). Also sind irgendein Ur-Großvater von Harry und Voldemort Brüder gewesen.

Wo gibt es solche Harry Potter Fanfictions?

Hallo :) Ich bin auf der Suche nach gut geschrieben Harry Potter Fanfictions, wo Harry sich über die Ferien verändert. Z.B. dass er aus Langeweile seine Schulbücher lernt und dann halt schlauer als Hermine usw. ist. Oder er gründet eine 3. Partei, welche weder für Voldi noch für Dumbles ist :D Am besten ohne Lemon, Slash ist ok

...zur Frage

Wie ist eigentlich Lord Voldemort beim ersten mal gestorben?

Ich bin kein harry potter fan. Meine frage bezieht sich auf den tod wo harry noch klein war!

...zur Frage

Frage zu Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2:) ?

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2: Voldemort hat Harry ja umgebracht mit dem Avada Kedavra-Zauber (stimmt das?) Dann war Harry ja im Himmel und plötzlich wachte er dann später in Hagrids Armen wieder auf, ich dachte er war tot? wieso war er wieder lebendig? lag es am stein der Auferstehung, also hat er sich selbst lebendig gemacht? danke für die Antworten:)

...zur Frage

Wieso ist Harry doch nicht gestorben, obwohl er den "Stein der Auferstehung" nicht hatte?

Harry lässt im siebten Teil den Stein der Auferstehung, kurz bevor er von Voldemort getötet wird, fallen, kann dann aber doch plötzlich wieder auferstehen als er von Hagrid zur Schule zurück getragen wird. Warum? Wie ist das möglich? Und was wäre, wenn Harry von Voldemort ziemlich brutal getötet worden wäre, also zum Beispiel mit Schlangenbissen oder von Dementoren, hätte er dann auch wieder auferstehen können? Ich meine dann wäre er ja ziemlich verletzt...

...zur Frage

Voldemort's einbruch bei Gringotts in Harry Potter 1

Wie konnte Voldemort bei Gringotts einbrechen in Harry Potter und der Stein der Weisen? wie harry es versucht hat wären sie doch fast geschnappt worden..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?