Sind die dämpfe von Acrylfarbe (auf Dauer) schädlich?

3 Antworten

Acryl ist der feste Bestandteil der Farbe und gibt keinen Aufschluß über mögliche Dämpfe. Acrylfarbe auf Wasserbasis dürften relativ wenig Dämpf abgeben. Bei lösemittelhaltigen wird das anders aussehen.

Und was heißt "auf Dauer"? Dauerhafte Anwendung oder dauernd in (alt) lackierter Umgebung stehen?

Na ja, bin mir ja nicht sicher wie gefährlich und vor allem OB eine Gefahr bei Acrylfarbe besteht. Ich habe nicht so viel Ahnung von Chemie und Wirkstoffen und wie was auf den Menschen reagiert etc. Hab mir nur n bisschen sorgen gemacht wegen dem Geruch. Ich dachte mir schon, dass ich ein wenig übertreibe, wollte sicherheitshalber aber trotzdem noch mal nachfragen. Und mit auf Dauer meine ich ständige Anwendung.

0
@MCraft

Insbesondere bei ständiger Anwendung würde ich mir die Inhaltsstoffe sehr genau ansehen.

0
@bartman76

... und wenn Sie die Inhaltsstoffe kennen, können Sie die Gefährlichkeit natürlich beurteilen?! Sie wissen ja bereits, was "Acryl" für ein Stoff ist. Beste Voraussetzungen.

0

Mit Acylfabe wär ich vorsichtig... Man kann allergisch werden und je nachdem welchen Beruf D ausübst/ausüben willst, kann das zu Problem werden.

hast neue erfunden ? die bisherigen duften nur - ohne dämpfe .

Was möchtest Du wissen?