Geh zum Jugendamt.

Oder zur Polizei.

Oder zu beiden. Ersteres ist aber wahrscheinlich die bessere Option.

...zur Antwort

PEGI ist mehr oder weniger nonsense. Das sie sich auch an dem Wort "Angst" orientiert genauso. Was ein Mensch fühlt ist nicht nur situationsabhängig.


Und nun zur Info mit dem kleinen "PEGI" Siegelchen: nur weil da steht PEGI 16, heißt das nicht, dass es für euch verboten ist. Denn PEGI ist nur die Altersempfehlung eines Instituts. Die FSK- (bei Filmen) bzw. USK-Logos (bei Spielen) auf Spielehüllen kennzeichnen jedoch das gesetzliche Mindestalter, um das Spiel in Deutschland legal zu spielen - wobei sich das ändern kann, wenn ein Spiel etwas älter ist: Need For Speed Most Wanted (2005) wurde mehrere Jahre nach Verkaufsstart in Deutschland von USK 12 (ab 12 Jahren freigegeben) auf USK 6 (ab 6 Jahren freigegeben) heruntergestuft, wobei meines Wissens nach keine Hülle mit der USK 6 Aufschrift existiert (ausgenommen PSP und Nintendo DS Version), da das Spiel (somit auch die Hüllen) längst nicht mehr produziert werden.


Generell vermitteln kurze Einblicke in größere Spiele (gerade wenn es sich nicht um tatsächliches Gameplay handelt, also tatsächliche Szenen aus dem Spiel) meist einen falschen Eindruck. Um zu wissen ob ein Spiel gut oder schlecht ist, spannend oder ruhig, reicht bei einem sehr umfangreichen Spiel (Minecraft) kein beliebiger Text auf einer Hülle oder aus dem Internet.


Ich finde ehrlich gesagt beides lächerlich (vor allem die Sache mit Need For Speed), unter anderem weil die PEGI-Mindestalter-Empfehlungen genau so wie in wenigen Fällen selbst die FSK- und USK-Einstufung nicht wirklich nachvollziehbar sind (sofern man sich darüber Gedanken macht). Du kannst sie ja noch einmal darauf ansprechen und unter anderem kannst du ihr die Inhalte meines Textes nennen. Du solltest sie aber auf jeden Fall höflich darum bitten, sich die Spiele mal anzuschauen, damit sie weiß, was in den Spielen überhaupt passiert.


Wenn du noch Fragen hast, sag mir ruhig bescheid. :)

...zur Antwort

Ich habe eine 50K Leitung von Telecolumbus. Laut mehreren Tests von unterschiedlichen Webseiten habe ich durchschnittlich eine download Geschwindigkeit von 51K und eine upload Geschwindigkeit von 4,9K pro Sekunde (LAN Verbindung mit Glasfaserkabel). Meine Höchstwerte waren fast 53K und 5,2K.

...zur Antwort

Mach dir da mal keinen Kopf. Der dritte Weltkrieg wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren. Wenn überhaupt.

Um Ressourcen würde ich mir da keinen Kopf machen. Der Anteil der Energie, die keine Rohstoffe benötigt wird immer größer. Ich wette, spätestens im nächsten Jahrzehnt gibt es zumindest bei den G7 (die 7 reichsten Länder der Welt) 100% grünen Strom, d.h. Strom der keine Rohstoffe benötigt sondern beispielsweise Wind- oder Sonnenenergie.

Öl? Für Treibstoff gibt es genug Alternativen. Sei es Biotreibstoff, Strom oder eine Chemikalie. Und für Plastik braucht man kein Öl. Plastik kann man auch mit pflanzlicher Stärke produzieren.

So viele Pflanzen in so kurzer Zeit ist natürlich schwierig, aber die USA haben gigantische Felder und die benötigten Pflanzen kann man gentechnisch bis ins Maximum verändern, da wir von den Pflanzen eh nichts essen. Ich traue den USA durchaus zu, dass sie es schaffen, dass man die Pflanzen buchstäblich 24/7 ernten und verarbeiten kann.

Um den Klimawandel kümmert man sich bereits. Abgesehen davon sehe ich diesen nicht als Grund an, einen Krieg anzufangen.

Trinkwasser? Wo ist da bitte das Problem? Wir haben genügend Energie auf der Welt um den kompletten Meeresspiegel zu senken und daraus Trinkwasser zu machen. Die Verarbeitung ist nicht unmöglich.

Abwasser reinigt man, hat man trotzdem zu wenig Trinkwasser nimmt man entweder welches aus einer Quelle oder aus dem Meer.

Der einzige Grund, warum ein 3. Weltkrieg starten kann, welcher vermutlich zwischen den USA und der russischen Förderation ausgetragen wird, wäre die Dummheit und die Gegenseitige Provokation der Politiker.

Ich muss allerdings sagen, dass ich bezweifle, dass der 3. Weltkrieg ausbricht. Vor allem, da dass sowieso keiner - außer Terrororganisation - bewusst herbeiführen würde. Denn jeder weiß, dass das eine Zahl im 7 stelligen Bereich auf der Liste der Kriegsopfer zaubern würde. Wenn nicht sogar noch mehr. Außerdem würde es auch wegen den ganzen militärischen Bündnissen kaum einer wagen.

Übrigens: der dritte Weltkrieg ist noch nicht ausgebrochen. Nur weil mehrere Länder gegen den IS sind, ist es zwar ein Krieg, aber noch längst kein Weltkrieg.

Der Krieg gegen den IS ist kein Weltkrieg, da dieser (fast) nur im arabischen Bereich, welcher in Asien liegt, stattfindet.

Ich zitiere:

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Quelle: Wikipedia.

Wikipedia hat sogar einen Eintrag für den dritten Weltkrieg:

Der Dritte Weltkrieg ist die Bezeichnung für einen wahrscheinlich als Atomkrieg geführten Krieg, der durch nuklearen Holocaust einen Großteil der Menschheit (in relativ kurzer Zeit) vernichten könnte.

Dieser Eintrag spricht von der Zukunft. Von der Gegenwart ist hier nicht die Rede. Das bedeutet, dass der dritte Weltkrieg nicht existiert bzw existiert hatte. Sollte er jetzt geschehen, dann in der Zukunft.

Und an alle Leute, die denken dieser Artikel könnte auch einfach nicht aktuell sein - das wäre möglich. Aber Wikipedia sagt da was anderes:

Zuletzt aktualisiert am 2. März. (Stand: 04.04.2016, 13:28 Uhr)

Noch irgendwelche Fragen?

...zur Antwort

Tse... Ist ja nicht so, als gäbe es genug davon. Wie hier bereits erwähnt wurde, ist das Thema tatsächlich eigentlich schon sozusagen abgenutzt.

Etwa die hälfte aller CoD und meines Wissens nach auch mehrere BF Teile sind im 2. Weltkrieg. Besonders zu empfehlen ist CoD World At War. Ich bin zwar selbst der Meinung das CoD höchstens zur Hälfte was richtig macht - CoD WAW ist aber ein echt lobenswertes Spiel. Netter Grafikstil, die deutschen Waffen sind ziemlich gut und die Story bei Russland vs. Deutschland gefällt mir ehrlich gesagt sehr.

...zur Antwort

Mach dir da mal keinen Kopf. Der dritte Weltkrieg wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren.

Um Ressourcen würde ich mir da keinen Kopf machen. Der Anteil der Energie, die keine Rohstoffe benötigt wird immer größer. Ich wette, spätestens im nächsten Jahrzehnt gibt es zumindest bei den G7 (die 7 reichsten Länder der Welt) 100% grünen Strom, d.h. Strom der keine Rohstoffe benötigt sondern beispielsweise Wind- oder Sonnenenergie.

Öl? Für Treibstoff gibt es genug Alternativen. Sei es Biotreibstoff, Strom oder eine Chemikalie. Und für Plastik braucht man kein Öl. Plastik kann man auch mit pflanzlicher Stärke produzieren.

So viele Pflanzen in so kurzer Zeit ist natürlich schwierig, aber die USA haben gigantische Felder und die benötigten Pflanzen kann man gentechnisch bis ins Maximum verändern, da wir von den Pflanzen eh nichts essen. Ich traue den USA durchaus zu, dass sie es schaffen, dass man die Pflanzen buchstäblich 24/7 ernten und verarbeiten kann.

Um den Klimawandel kümmert man sich bereits. Abgesehen davon sehe ich diesen nicht als Grund an, einen Krieg anzufangen.

Trinkwasser? Wo ist da bitte das Problem? Wir haben genügend Energie auf der Welt um den kompletten Meeresspiegel zu senken und daraus Trinkwasser zu machen. Die Verarbeitung ist nicht unmöglich.

Abwasser reinigt man, hat man trotzdem zu wenig Trinkwasser nimmt man entweder welches aus einer Quelle oder aus dem Meer.

Der einzige Grund, warum ein 3. Weltkrieg starten kann, welcher vermutlich zwischen den USA und der russischen Förderation ausgetragen wird, wäre die Dummheit und die Gegenseitige Provokation der Politiker.

Ich muss allerdings sagen, dass ich bezweifle, dass der 3. Weltkrieg ausbricht. Es sei denn Donald Trump kommt an die Macht der USA. In so einem Fall ist der Untergang der Erde vorprogrammiert.

Übrigens: der dritte Weltkrieg ist noch nicht ausgebrochen. Nur weil mehrere Länder gegen den IS sind, ist es zwar ein Krieg, aber noch längst kein Weltkrieg.

Der Krieg gegen den IS ist kein Weltkrieg, da dieser (fast) nur im arabischen Bereich, welcher in Asien liegt, stattfindet.

Ich zitiere:

Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Quelle: Wikipedia.

Wikipedia hat sogar einen Eintrag für den dritten Weltkrieg:

Der Dritte Weltkrieg ist die Bezeichnung für einen wahrscheinlich als Atomkrieg geführten Krieg, der durch nuklearen Holocaust einen Großteil der Menschheit (in relativ kurzer Zeit) vernichten könnte.

Dieser Eintrag spricht von der Zukunft. Von der Gegenwart ist hier nicht die Rede. Das bedeutet, dass der dritte Weltkrieg nicht existiert bzw existiert hatte. Sollte er jetzt geschehen, dann in der Zukunft.

Und an alle Leute, die denken dieser Artikel könnte auch einfach nicht aktuell sein - das wäre möglich. Aber Wikipedia sagt da was anderes:

Zuletzt aktualisiert am 2. März. (Stand: 10.3.2016, 15:50 Uhr)

Noch irgendwelche Fragen?

...zur Antwort

Mach dir da mal keinen Kopf. Der dritte Weltkrieg wird wahrscheinlich nicht so schnell passieren.

Um Ressourcen würde ich mir da keinen Kopf machen. Der Anteil der Energie, die keine Rohstoffe benötigt wird immer größer. Ich wette, spätestens im nächsten Jahrzehnt gibt es zumindest bei den G7 (die 7 reichsten Länder der Welt) 100% grünen Strom.

Für Plastik braucht man kein Öl. Plastik kann man auch mit pflanzlicher Stärke produzieren.

Um den Klimawandel kümmert man sich bereits.

Trinkwasser? Wo ist da bitte das Problem? Wir haben genügend Energie auf der Welt um den kompletten Meeresspiegel zu senken und daraus Trinkwasser zu machen. Die Verarbeitung ist nicht unmöglich. Abwasser reinigt man, hat man trotzdem zu wenig Trinkwasser nimmt man entweder welches aus einer Quelle oder aus dem Meer.

Der einzige Grund, warum ein 3. Weltkrieg starten kann, welcher vermutlich zwischen den USA und der russischen Förderation ausgetragen wird, wäre die Dummheit und die Gegenseitige Provokation der Politiker.

Ich muss allerdings sagen, dass ich bezweifle, dass der 3. Weltkrieg ausbricht. Es sei denn Donald Trump kommt an die Macht der USA. In so einem Fall ist der Untergang der Erde vorprogrammiert.

Übrigens: der dritte Weltkrieg ist noch nicht ausgebrochen. Nur weil mehrere Länder gegen den IS sind, ist es zwar ein Krieg, aber noch längst kein Weltkrieg.

Der Krieg gegen den IS ist kein Weltkrieg, da dieser (fast) nur im arabischen Bereich, welcher im Asien liegt stattfindet.

Ich zitiere:
Als Weltkrieg wird ein Krieg bezeichnet, der durch sein geographisches Ausmaß über mehrere Kontinente und durch den unbegrenzten Einsatz aller verfügbaren strategischen Ressourcen weltweite Bedeutung erlangt oder der im Ergebnis eine grundsätzliche Neuordnung der weltweiten internationalen Beziehungen mit sich bringt.

Quelle: Wikipedia.

Wikipedia hat sogar einen Eintrag für den dritten Weltkrieg:
Der Dritte Weltkrieg ist die Bezeichnung für einen wahrscheinlich als Atomkrieg geführten Krieg, der durch nuklearen Holocaust einen Großteil der Menschheit (in relativ kurzer Zeit) vernichten könnte.

Dieser Eintrag spricht von der Zukunft. Von der Gegenwart ist hier nicht die Rede. Das bedeutet, dass der dritte Weltkrieg nicht existiert bzw existiert hatte. Sollte er jetzt geschehen, dann in der Zukunft.

Und an alle Leute, die denken dieser Artikel könnte auch einfach nicht aktuell sein - das wäre möglich. Aber Wikipedia sagt da was anderes:

Zuletzt aktualisiert vor 5 Tagen. (Stand: 7.3.2016, 0:20 Uhr)

Noch irgendwelche Fragen?

...zur Antwort

Pandir. Warum? Wegen dem Flecken Muster welche von Anzahl, Form und Position der Flecken abhängig ist, gibt es an die 4 Mrd unterschiedliche Pandir. Mit Shinys wären das dann 8 Mrd. 


Volkanion schließe ich völlig aus. Da es noch nicht verteilt wurde, werte ich es als Non-existent.

Übrigens: 8 Mrd sind mehr als die Weltbevölkerung.


Gerade die shinys sind ja bekanntlich extrem selten und das macht es ohne cheats und glitches fast unmöglich zwei gleiche shiny pandir zu finden. Theoretisch müsstest du ungefähr 4 Mrd pandir treffen, um insgesamt 2 zu finden, welche völlig gleich befleckt sind. Das kann in der Praxis auch schneller gehen oder sogar noch länger dauern.


Bei shiny pandir dauert es ca 8000 mal länger, bzw 4000 mal seit X und Y. Das macht pandir, wenn nicht dann shiny pandir zum seltensten Pokémon. 

...zur Antwort

Das ist unterschiedlich. Gibst du ihnen volle Aufmerksamkeit etc. Bekommen Sie von die Unmengen an Energie. Damit können Sie dir alles mögliche antun. 

Es gibt übrigens 4 Möglichkeiten, wie die Sache am Ende aussieht:

A) du bist tot... Egal auf welche Art und Weise 

B) das einzige was deinen Körper beherrscht ist der Dämon 

C) er ist weg 

D) er wird dir dein gesamtes restliches Leben zur Hölle machen. Das kann übrigens auch zu B und zu A führen. 

Aber täusche dich nicht. Wenn du sie überhaupt nicht beachtest, auch nicht heimlich im Kopf (davon bekommen Dämonen auch Energie) dann sind ihre Möglichkeiten stark begrenzt. Im Notfall kannst du dich um einen Exorzismus kümmern. Wenn du richtig vor gehst, ist Möglichkeit C mit Abstand die Wahrscheinlichste. 

...zur Antwort

Kann ich das "rar machen" von Mädchen umgehen, indem ich komplett offen handle?

Jeder Kerl kennt das glaube ich, wenn man sich verliebt und das Mädchen einen auf "unantastbar" und "unerreichbar" macht. Mich hat das auch erwischt, so ein Mädchen. Und davor auch etc, etc. Nun, beim ersten mal bin ich natürlich voll drauf reingefallen, weil ich noch keine Erfahrung mit sowas hatte, danach habe ich jemanden kennengelernt, der (weiblich) so ziemlich das gleiche abgezogen hat. Allerdings war ich da schon etwas kühler. Nun habe ich jemanden kennengelernt, der mir vom Charakter her mehr als gefällt, verdammt klug ist, äußerst sarkastisch und obendrein wirklich exakt das Schönheitsideal, so wie ich es mir bei Frauen vorstelle, verkörpert. Dieser jemand hat es auch versucht, mit dem "sich rar machen" Bullsh*t. Und ich hatte da irgendwie einfach keine Lust mehr drauf. Nun habe ich mir gedacht, okay, keine Lust mehr, Gefühle zu verstecken, selbst kühl zu sein und habe schlichtweg alles offen preis gegeben, alles. Und das immer. Immer offen. Anscheinend hat das bei ihr für Verwirrung gesorgt, genau das hat bewirkt, dass sie nun selbst viel offener ist, mir viel mehr anvertraut, mich von sich aus anschreibt, wobei ich auf nichts mehr ernst antworte, sondern alles einfach humorvoll hinnehme und eben - wie gesagt - einfach offen und völlig ehrlich auf alles antworte.

Nun hab ich die Frage, ist das der Schlüssel? Kommt man so aus dem "Sich rar mach"-lock? Ich habe das bisher zwar nur an einer Person getestet, und sollte das was werden, habe ich auch nicht wirklich vor, es an weiteren zu testen, aber ich finde es irgendwie interessant, zumal sie selbst unter ihren engen Freunden als kalt gilt.

...zur Frage

ich habe keine ahnung davon... ich wollte an dieser stelle nur mal anmerken dass ich sowas noch nie erlebt habe :P ich würde bei meiner angst vor menschennähe (plus großer schüchternheits-bonus bei weiblichen personen) nie bei einem mädchen ode rin einigen jahren bei einer frau mit irgendwas in der richtung ankommen xD

und ich glaube genau so lange dauert es auch bis mich mal eine anspricht bei dem thema :P

...zur Antwort

Naja, wird wahrscheinlich daran liegen dass der Autohersteller selber die Modelle eben nur so teuer anbietet <.< 

...zur Antwort

Jo... entweder es akzeptieren und eher ignorieren oder einen "Spezialisten" oder sowas holen. Falls es schlimmer wird, sollte es auch nur eine einzige Sache sein die hinzu kommt, dann heißt dass, sie haben mehr Energie. Und das können sie ausnutzen um noch schneller an mehr Energie zu kommen. Und wenn das eintrifft, spätestens dann würde ich sagen, geh zu einem Dämonologen. Außerdem solltest du ihn gleich sagen dass du einen Exorzismus in betracht ziehen würdest.

...zur Antwort

Ich möchte anmerken dass es mir zum teil wie dir geht... nur schlimmer... übrigens: dieser egoismus und diese ungerechtigkeit hängt meistens mit mangel an intelligenz oder mangel an kontrolle seiner gelüste zusammen.

...zur Antwort

Damit hast du 's eigentlich recht leicht, da du (wie du vielleicht weist) im vergleich zum PC mehr Leistung für den selben Preis bekommst. OK, bei Apple bin ich mir da nicht so sicher... xD

Wie heißt dein YouTube-Kanal denn? ^^

btw. is ja schon gut ich schau wegen den laptops nach!  :D

...zur Antwort

Braucht man wirklich Freunde? - Soziale Kontakte

Hallo,

folgende Situation: Ich (16, w) bin zur Zeit in der 11. Klasse. Schon seit Mitte der 10. Klasse fing ich an mich aus dem "sozialen Leben" auszuschließen. So richtig weiß ich selbst nicht warum. Mir wurde gesagt, dass ich eventuell Bindungsängste hätte, da ich nie enge soziale Kontakte schließe, da ich vorher immer einen "Rückzug" mache.

Durch die 11. Klasse hat sich die ganze Situation nur verschlechtert, da ich meine eigentlichen Freunde kaum noch sehe. Mit den anderen Mädchen in meinem Kurs verstehe ich mich eher so mittelmäßig. Es fühlt sich an, als würde ich dort nicht "hereinpassen".

Seit fast einem Jahr habe ich mich mit niemandem mehr getroffen (höchstens 2-3 mal). Die Treffen gingen immer von jemand anderes aus.

Es gab Phasen, in denen ich ein richtiges Tief hatte. Da ging es mir ziemlich schlecht, war ziemlich unglücklich mit der Gesamtsituation.

Mittlerweile bin ich dort wieder heraus, wenn auch nicht wirklich glücklich. Habe aber auch nicht das Bedürfnis mich mit jemandem zu treffen. Nur meine Familie versucht mir einzureden, dass ich das brauche. Laut ihnen müsse ich mich mal mit jemandem treffen, da ich sonst vereinsame. Fast täglich bekomme ich zu hören, dass ich doch jemanden nach einem Treffen fragen solle, aber ich will nicht.

Ich bin sehr introvertiert und momentan habe ich nicht einmal das Bedürfnis jemanden zu sehen.

Nun zu meiner Frage: Braucht jeder Mensch soziale Kontakte?

Ich weiß nicht, wie ich mir sonst erklären soll, dass ich mich mit niemandem treffen will.

MfG Len98

P.S.: Allerdings freue ich mich schon, wenn sich jemand für mich interessiert und mit mir schreibt/redet. Treffen will ich mich dennoch nicht.

...zur Frage

Eigentlich ist es schon so dass der Mensch (leider) ein Rudel"tier" ist. Brauchen ist eine andere Sache. Einsamkeit kann Vorteile und Nachteile haben. Bei den meisten einsamen entwickelt sich das Gehirn (oder besser gesagt ein Teil davon, welcher ist mir unbekannt) langsamer bzw. sogar zurück. Wenn dich das aber nicht weiter stört (sowie mich zum Beispiel) dann naja... Also eigentlich ist es schon empfehlenswert nicht einsam zu sein, ob man es aber ist, ist eine andere sache.

...zur Antwort