3 Antworten

Hallo!

Bei der Rolex Datejust werden Diamanten mit der Reinheit SI1 bis SI3 verwendet. Dies heißt, die Steine haben kleine Einschlüsse (Small Inclusions). Sie sind also "schlechter" als VVS oder VS (Very Small Inclusions). Das gleiche gilt für den Diamantring, denn dort werden Diamanten mit der Reinheit SI1 verwendet.

Hier einmal eine Übersicht der Reinheiten bei Diamanten absteigend:

Clarity (Reinheit)

FL (Flawless) Lupenrein

IF (Internally Flawless) Intern Lupenrein

VVS1 - VVS2 (Very Very Small Inclusion)

Si1 - Si2 (Small Inclusion)

P1 (Piqué)

P2 (Piqué)

P3 - (Piqué)

Liebe Grüße

Ihr Trauschmuck Sperling Team

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

VVS und VS sind Reinheitsbezeichnungen bei echten Brillanten.

Aber man muß die Steine prüfen können, mittels Speziallupen, um sie bestimmen zu können. Per Foto geht das nicht.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Wenn du ein bisschen runter scrollst, siehst du, dass die Diamanten eine Qualität von SI1- SI3 haben. Also schlechter.

Was möchtest Du wissen?