Sind das Gründe zum Schulwechsel (von Realschule auf Realschule)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das musst du selbst entscheiden. Wenn es wirklich nicht mehr geht, du dich nicht wohl fühlst, deine Noten absteigen, würde ich persönlich dir dazu raten.

Ansonsten gebe es auch andere Alternativen wie z.B. Nachhilfe

Rede mit deinen Eltern und Lehrern (nur wenn diese auch kompetent sind) und lass dich beraten.

Viel Glück :)

Wenn du dich unwohl fühlst ist es ein Grund die Schule zu wechseln aber es ist nicht garantiert, dass es auf deiner neuen Schule besser ist. Ich würde die empfehlen mal mit deinen Eltern und vor allem auch mit deinen Lehren über den Schulwechsel zu sprechen.

Wenn du dich unwohl fühlst würde ich schon wechseln aber ob sich das für ein Jahr noch lohnt?

Was möchtest Du wissen?