Schulwechsel von Realschule zu Realschule möglich?

3 Antworten

Vielleicht ist zu beachten, wie in den verschiedenen Bundesländern die Regeln sind: Grundsätzlich kann es Regeln des sog. "Schulsprengels" geben, d.h. man geht dort zur Schule, wo man wohnt. Mit zwingenden Gründen muss man dann einen Gastschulantrag an der neuen Schule stellen - dann ist der Wechsel problemlos möglich.

wenn man ein problem hat dass sich nicht lösen lässt kann man schon die schule wechseln.hat meine schwester auch gemacht,weil ihre besten freunde auf eine andere schule gegangen sind. vorraussetzung ist die schule hat noch platz.

jaa das ist möglich. und wenn man probleme auf einer schule hat die nicht gelöst werden können ist es selbstverständlich die schule zu wechseln, man kann eine schule wechseln wenn man einen guten grund dafür hat. wenn man aber nur so die schule wechseln will, muss man gute noten haben, weil andere schulen nehmen ja keine schlechten schüler an, es sei denn diese schülerin hat probleme auf ihrer alten schule dann geht es problemlos.

Was möchtest Du wissen?