Sind das Bettwanzen oder etwas anderes?

 - (Tiere, Insekten, Bettwanzen)

1 Antwort

Das sind ganz sicher keine Bettwanzen, sondern Käfer.
Hier dann Speckkäfer - davon dann ziemlich sicher Berlinkäfer:

https://www.google.de/search?q=Trogoderma+angustum&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiJzc63jPvhAhUZAmMBHeSLAVEQ_AUIDigB&biw=1344&bih=726#imgrc=_

Die Larven dieser Käfer sind im Haushalt als Vorrats- und Materialschädlinge zu werten, da sie an Lebensmitteln wie auch Federn und Pelzen fressen, sie damit für uns unbrauchbar machen und zerstören.

Also erstmal alles nach den Larven absuchen.

Speckkäfer im Allgemeinen lassen sich bei noch einfachem Befall relativ gut selbst bekämpfen. Ist der Befall aber größer und/oder handelt es sich wie hier um Berlinkäfer, sollte man einen Fachmann an Bord holen.

Denn die Larven dieser Berlinkäfer verstecken sich oftmals zu gut - bohren sich in Styropor, in Dehungsfugen des Estrichs ein...

http://www.schaedlingskunde.de/Steckbriefe/htm_Seiten/Berlinkaefer-Trogoderma-angustum.htm

Auch wenn es sich letztendlich um einen anderen der vielen Speckkäfer handeln sollte (das Bild ist nicht das beste) - der Vorgang bliebe in etwa der gleiche.

https://www.ungeziefer-und-schaedlinge.de/speckkaefer-bekaempfen.php

Was möchtest Du wissen?