Ist das eine Bettwanze? Wenn nicht, was sonst?

...komplette Frage anzeigen Sie hat nur kein breites "Hinterteil" wie das so üblich ist bei Bettwanzen - (Tiere, Insekten, Bett)

4 Antworten

Nein, das ist keine Bettwanze, das ist eine Schabe, die Art kann man bei der Unschärfe leider nicht sagen. Es scheint eine Nymphe, quasi ein Schabenteenie zu sein.

Wenn das Insekt bei Licht über deinen Arm gelaufen ist, kannst du aber davon ausgehen, dass es eine  harmlose Waldschabe ist, die sich nur verlaufen hat. Kakerlaken sind lichtscheu. 

Bettwanzen sind winzig, ebenfalls lichtscheu und du hättest Bisse.

Es war dunkel in meinem Zimmer außer das schwache Bildschirmlicht meines Handys. Trotzdem eine Waldschabe oder etwas unbedenkliches?

0
@Axantie

Ich denke ja, eine Kakerlake hätte den Lichtschein gemieden, die wär außenrum geschlichen ;) Der Form nach scheint es auch eher eine Waldschabennyphe zu sein, die haben so einen dicken Hintern.

Genauer könnte man das mit einem gute Foto sagen.

0

Ich vermute auch eine waldschabe.. 

Nicht der rede wert ^^

Nein, keine Bettwanze.

Das scheint eine harmlose Waldschaben-Nymphe zu sein, die nicht mit den Deutschen Schaben/Kakerlaken zu verwechseln sind!!

https://www.google.de/search?q=ectobius+nymphe&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjRhaabhMvVAhXLh7QKHYqUAdMQ_AUICigB&biw=1138&bih=588

Diese Tierchen sind keine Schädlinge! Raussetzen und fertig.

Sieht eher aus wie eine Schabe. 

Was möchtest Du wissen?