Sind alle Anime sehr pervers?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens wenn ein Anime 'Pervers' ist, stehen irgendwo die Genre, wenn da das Genre 'Ecchi' Dabei ist, heißt das, dass da etwas wie betatschen (Meistens fällt der Protagonist auf das Mädchen mit den großen Brüsten, wobei die Hände sich zufällig auf den Brüsten abstüzen ._.) Also falls du keinen Bock auf Boobs etc. hast geh dem Genre Ecchi einfach aus dem Weg. :D 

Moderne Animes haben recht viel Fanservice, aber das haben auch amerikanische Serien (halt anders)


Da Du eher ernsthaftere Animes suchst einige ältere Streifen die eher Actionlastig sind.

Ghost in the Shell (auch wenn der Chara am Anfang nackt ist)
Akira
Record of Lodoss War
Neon Genesis Evangelion
Tenchi Muyo (ok der ist eher auf Comedy aus)
Patlabor
Macross
Gundam


Und natürlich alles von Ghibli und Hayao Miyazaki, auch wenn einiges davon nicht Actionlastig ist.

Princess Mononoke
Sen to Chihiro
Laputa Castle in the Sky
Porco Rosso
Totoro etc.

Zankyou no Terror und Death Note, sind ab 16 fürs Verständnis sehr gut geeignet.

Und Shoujo Animes gibts auch einige, Tamako Market und Ao Haru Ride zum Beispiel.

Wenn man auf einer Plattform sucht bei der man Genrefilter verwenden kann und ein bisschen die Beschreibung als auch die Bewertungen lies, kommt man schnell drauf wie man auf Animes kommt, die für einen geeignet sind :)

Dann fällt ein anime in die Kategorie "ecchi" und es gibt sehr viele animes die (Großteils) ohne solche Elemente auskommen, die sind dann auch mehr auf den eigentlichen Plot bedacht, wofür ich immer sehr dankbar bin. Ich würde sagen wenn in seltenen Fällen mal was ecchi drin ist aber gut plaziert kann man sich darüber nicht beschweren.Beispiele die mir jetzt spontan einfallen waren:

Log Horizon (es gibt eine Haremgilde allerdings wird auf die zum Glück nicht näher eingegangen)

Utawarerumono (original, nicht das sequel)

attack on Titan

Für den Rest müsste ich wirklich meine Liste von animes vor mir haben, das Problem ist dass viele vorallem neue animes zumeist mindestens einen völlig perversen Charakter oder gar eine Folge oder ein Special nur für diesen fanservice haben.

Natürlich sind nicht alle pervers.
Es gibt auch Anime wo es überhaupt keine Anspielungen/perverse Szenen sind :)

Es gibt aber auch Anime wo es ganz oft vorkommt.
Diese vertreten dann das Gerne: Ecchi

Also solltest du gucken ob in der Beschreibung Ecchi steht :)

Was möchtest Du wissen?