sind 1400 euro netto gut?

10 Antworten

ich würde sagen, es kommt darauf an, wo in deutschland du arbeitest, nicht nur ost oder west bestimmt den lohn, es kommt auch auf den ort an. desweiteren kommt es darauf an, wo und als was du arbeitest, und wieviel berufserfahrung du mitbringst, und wie du dein eigenes leben gestaltest, also, ob du mit dem geld hinkommst, also, für mich hört sich das sehr gut an, 1400 euro netto. also, bei mir ist es so, hab dieses jahr meine ausbildung erfolgreich beendet und bin jetzt staatl. anerkannte bauzeichnerin, und hatte gerade mal 906 euro netto, und das ist verdammt wenig, und das im westen, auch wenn ich noch keine berufserfahrung mitbringe, es ist nicht sooooo einfach mit so wenig geld um die runden zu kommen,, wenn man bedenkt das so einiges bezahlt werden will: miete, strom, gas, man braucht was zum essen, telefonkosten, und man will sich ja auch mal was gönnen. aber mit sparen ist da nicht viel.

kommt auf den Lebensstandard an. Falls du ein HAus abbezahlen musst oder eine teure Wohnung hast, reicht das hinten und vorne nicht. Ist eher wenig. Es sein denn, man ist SIngle, jung, kinderlos und wohnt bei Mama oder hat seine erste eigene kleine Wohnung. Dann ist es viel.

kommt drauf an wie du lebst. ob du sparsam lebst oder eher das geld mit beiden händen aus dem fenster wirfst =D

Was möchtest Du wissen?