Simplicol: Kann was mit der Waschmaschine passieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frage 1:

Was dir passieren kann: dass die Dichtungsgummis angefärbt werden. Keine Sorge, das färbt nicht weiter auf die Wäsche ab.

Farblaugenreste können sich auch im Flusensieb und Waschmaschinensumpf fangen und das Sieb verfärben. Stört mich gar nicht, aber vielleicht deine Mutter.

Frage 2: Möglichst großen Kochtopf wählen. Du brauchst noch etwas zum Umrühren. Achtung, nicht kleckern!

Ich selber färbe lieber in der Waschmaschine, da ist die Sauerei geringer, die Einfärbung gleichmäßiger und die Farblauge wird gleich abgepumpt. Die färbt nämlich wie Hund.

Nach dem Farbgang wasche ich die Wäsche noch mal in der Maschine durch, dann sind höchstens noch Farbspuren auf den Dichtungsgummis. Frag deine Mutter, ob sie damit leben kann. Mein Freund stellt sich auch immer an, wenn er mich mit Farbe hantieren sieht. Die Farbspuren verschwinden nach und nach bei weiteren Waschgängen. Wäsche wird nicht eingefärbt.

Salz nicht vergessen! Das billigste Kochsalz tut es auch!

Viel Erfolg!

14

Aber werden die Gummis immer verfärbt oder ist das nur bei manchen so?

0
23
@MaryWillsWissen

Eigentlich immer. Kommt auf die Farbe und auf die Farbkonzentration an, ob du deutliche Verfärbungen siehst oder nicht.

0

Mit der Simplicolfarbe extra für die Waschmaschine habe ich es schon öfter gemacht. Mach es lieber in der Maschine, geht viel einfacher und man tropft nichts voll. Nach dem Färben bitte dunkle Wäsche waschen, nicht sofort helle, da noch Reste irgendwo rumschwappen könnten. Der Schlauch vorne in der Tür könnte sich verfärben, macht aber gar nix, geht fast alles nach ner Zeit wieder weg...

Halte dich an die Anleitung, benutze unbedingt das Salz und wasche danach nochmal, so wie es dort steht. Nutze die heißeste Temperatur wie möglich (wie die Wäsche sie verträgt)

ich habe das schon oft gemacht.

keine negativen Erfahrungen.

Wäsche einfärben mit "Simlicol"

Hallo,

habe mir heute eine Pckung Farbe zum färben meiner schwarzen Jacke gekauft (Simplicol-schwarz). Erst jetzt habe ich gelesen das man Farbsalz von dieser Marke mit in die Waschmaschine geben soll.. Natürlich habe ich das jetzt nicht zu Hause..

Daher meine Frage: Kann ich auch normales Kochsalz zugeben oder brauch ich unbedingt dieses Färbesalz?? Und noch eine Frage.. Muss ich das Salz unbedingt zum färben benutzen?? (denn ich habe schon einmal ein t-shirt mit farbauffrischung gefärbt und da habe ich das Salz weggelassen!!)

über hilfreiche antworten würde ich mich freuen

...zur Frage

Mein Wollfärbemittel (Simplicol Textilfarbe für Wolle und Seide) soll bei 1 h bei 60°C einwirken. Wie verhindere ich das Einlaufen meines Kashmir-Pullovers?

Bisher habe ich verschiedene Empfehlungen bekommen, die mir einmal dazu raten, die Temperatur während des Färbevorgangs in der Waschmaschine langsam zu erhöhen, das würden auch edle Wollen aushalten. Da frage ich mich natürlich, welches Programm in der Waschmaschine, dazu am besten geeignet ist, um langsam auf eine Temperatur von 60 Grad zu kommen. Ich habe eine moderne Waschmaschine von Bosch. Andere raten dazu, solche Vorhaben generell vom Fachmann machen zu lassen, beispielsweise von einer Reinigung. Da frage ich mich, können das alle Reinigungen machen und wie teuer würde es werden?

Falls jemand noch eine andere Lösung parat hat, wie ich meine ererbten Wollpullover, die eine Superqualität haben, aber leider eine Pastellfarbe, die ich nicht gut tragen kann, umfärben könnte, (oder anders nutzen) bin ich für jeden Hinweis dankbar.

Lg Jarste

...zur Frage

Neue Waschmaschine & es riecht leicht verbrannt

ich habe eine neue Waschmaschine und verwende sie gerade zum ersten Mal. Weil ich ein bisschen nervös bin & sicherstellen wollte, dass eh kein Wasser raus tropft oder so, habe ich mich nach hinten gelehnt um nachzusehen & dabei habe ich einen leichten Geruch von verbranntem "Irgendwas" (eine Mischung aus Plastik/Gummi/..) wahrgenommen. Ich würde einmal sagen, dass das nicht normal ist, aber ich hab auch zuvor noch nie an der Rückseite einer Waschmaschine gerochen... Irgendwelche Tipps oder Ideen, was das sein kann? Bzw. was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Sakko aus Schurwolle - Selbstfärben möglich?

Sehr geehrte Boardmembers,

soeben habe ich ein kaum getragenes Designersakko aus 100 % Schurwolle erstanden - fast geschenkt. Das Sakko ist vollkommen in Ordnung, allerdings sagt mir die Farbe (Stahlblau) nicht zu. Ich möchte das Sakko auf Schwarz umfärben, mit einer normalen Textil-Echtfarbe (z. B. Simplicol, Dylon).

Ist das möglich, wenn man das Sakko bei einer Temperatur von 30° C in der Waschmaschine färbt? Es ist immerhin reine Schurwolle. Vorher möchte ich das Sakkon noch reinigen lassen. Danach möchte ich das Sakko bügeln lassen.

Kann man das mal versuchen (ich meine, wenn es nicht klappt, dann ist nicht viel kaputt, das Sakko hat mich nur € 15,--- gekostet).?

Vielen Dank für jede sachdienliche Antwort.

Grüße,

Bradley01

...zur Frage

Waschmaschine und Trockner wie an einen Abfluss anschließen?

Hallo!
Ich habe da mal eine Frage. Ich ziehe zum 01.08. um und möchte/muss in der neuen Wohnung sowohl eine Waschmaschine als auch einen Trockner an demselben Abfluss anschließen, der so aussieht:

Das Schwarze ist Gummi, also kein Plastik mit Gewinde oder so. Aus dem Loch riecht es schon etwas unangenehm, sodass ich die Abflussschleuche nicht einfach nur lose in das Loch hängen möchte. Also muss ein Siphon davor, richtig?
Da natürlich das Wasser aus der Waschmaschine nicht in den Abflussschlauch des Trockners gedrückt werden soll, habe ich mir im Internet einen Doppelsiphon mit Rücklaufkappen bestellt. Der sieht so aus:

Jetzt ist meine Frage, wie ich das Teil vernünftig mit dem Loch in der Wand verbunden bekomme. Sollte geruchsdicht sein, damit es nicht müffelt. Ideen? Ich stehe, was das betrifft, auf dem Schlauch und habe so etwas auch noch nie gemacht. Also bitte her mit den Vorschlägen (:
Danke!
Maja

...zur Frage

4YOU-Mäppchen (mit Aufdruck!) waschbar?

Hallo, mein 4-YOU-Mäppchen ist mittlerweile schon einige Jahre alt und ziemlich dreckig. Ich würde es gerne waschen, weiß aber nicht, ob der Aufdruck das überlebt. Ich weiß leider nicht, aus was der Aufdruck ist, aber es fühlt sich ein bisschen gummi-artig an.

Hat jemand schon mal sein Mäppchen gewaschen (in der Waschmaschine)? Kann dem Mäppchen da was passieren?

Vielen Dank für die Antworten im Voraus Pamina :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?