Signalwoerter passe compose oder imparfait?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gebrauch: kurzgefasst nimmst du das imparfait, wenn die Handlung eine Rahmen- oder Hintergrundhandlung/-beschreibu ng (z.B. Personen, Orte oder Landschaften beschreibt), Begjeitumstände der Handlung gibt ist oder wenn sie immer wieder in der gleichen Form abläuft. - Was WAR? - Was war gerade?

◦WIE war es? Signalworte für das ‚imperfait’:

◦toujours (immer)

◦souvent (oft)

◦tout le temps (die ganze Zeit)

◦le matin (morgens)

◦le soir (abends)

◦quand (.. jedes Mal, wenn..)

Wenn die Handlung an sich dargelegt wird, sie also aus aufeinanderfolgenden Handlungen besteht, die immer neu einsetzend sind, nimmt man das passé composé.

◦Aktion/Handlung und genaues Datum

◦plötzlich oder neu einsetzende Handlungen oder Geschehnisse:

◦aufeinanderfolgende Handlungen:

◦Handlungen, die in der Vergangenheit abgeschlossen sind:

◦Handlungen, die sich in der Vergangenheit nur einmal abgespielt haben:

◦Was ist PASSIERT?

◦was ist dann passiert, und dann und danach....?

Signalworte: - tout à coup (plötzlich)

◦d'abord (zuerst)

◦après (dann)

◦puis (dann)

◦ensuite (danach)

◦enfin (endlich)

◦ce matin ( heute Morgen)

◦ce soir (heute Abend)

◦ce jour-là (an diesem Tag)

◦quand (als)

Das sind nur einige Beispiele, die darauf hinweisen, dass eine bestimmte Handlung nur in einer Reihenfolge des Handlungsgerüsts stattfindet

Ein gesamter Text könnte lauten:

Marc habitait à Paris. (Hintergrund)

Un jour, il s'est mis en route pour aller à Rouen. (neu einsetzend)

Il s'est acheté un ticket pour le train.(neu einsetzend)

Puis, il a dit au revoir à ses parents. (neu einsetzend)

Ils n'ont pas été pas très heureux (neu einsetzend, da sie ja nicht grundsätzlich unglücklich waren)

parce que Marc était trop jeune. (Hintergrund)

Mais à la fin, Marc est arrive sain et sauf (gesund und munter) à Rouen. (neu einsetzend

[Inhalt

Imparfait:

◦zeitlich nicht begrenzt

◦Sprecher beschreibt Zustände, Situationen, Begleitumstände, die sich im Hintergrund abspielen und die Rahmenhandlung darstellen

◦gewohnheitsmäßige/sich wiederholende Handlung

◦auch für parallel verlaufende Handlungen

◦gibt Erklärungen und Kommentare

Frage: "Was war schon?" -> in der Vergangenheit alles (und nicht abgeschlossen)

0
@Johrann

wow danke !!! ich schreib morgen eine Ka darüber und hab das echt nicht geblickt,aber die erklären ist echt super!!!!!

0
@Lolileiin

Dann wünsche ich dir viel Erfolg für die Arbeit. Vielen Dank für das *

0

'à midi' ist weder ein Signalwort für das Eine noch für das Andere. Es kommt darauf an, was im Zusamenhang damit ausgedrückt werden soll.

=> 'à midi, nous prenions toujours le déjeuner dans la cuisine' => 'imparfait', weil das Signalwort 'toujours' signalisiert, dass das immer wieder passiert.

=>aprés l'école, nous sommes rentrés à la maison. Nous nous sommes lavé les mains, et à midi, nous avons pris le déjeuner dans la cuisine => 'passé composé', weil es sich hier um eine von mehreren aufeinanderfolgendem andlungen dreht.

'quand' (als) ist ein Signalwort für das 'passé composé'

z.B. in dem Satz 'quand le réveil a sonné, ...', kann man davon ausgehen, dass nach dem Komma eine weitere Handlung geschieht. Also handelt es sich auch hier wieder um aufeinanderfolgende Handlungen.

Und selbst, wenn der Satz mit einer Zustandsbeschreibung endet - ... il était déjà huit heures' wird doch deutlich, dass hier eine neu einsetzende Hadlung vorliegt (schließlich klingelt se Wecker ja nicht die ganze Zeit)

Ich würde sowieso nicht auf die Signalwörter gehen, sondern ob es eine Beschreibung ist oder ein Fortschreiten der Handlung!

Was möchtest Du wissen?